Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Wespen
 Ameisenwespen
 Brackwespen
 Deutsche Wespe
 Dolchwespen
 Echte BlattwespenFotos
 Falten-Erzwespen
 FaltenwespenFotos
 Französische Feldwespe
 Gallwespen
 Gemeine Wespe
 Goldwespen
 GrabwespenFotos
 Halmwespen
 Holzwespen
 KnotenwespenFotos
 Mittlere Wespe
 SchlupfwespenFotos
 Schmalbauchwespen
 Sächsische Wespe
 WegwespenFotos
 Arten
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Wespen (Vespinae)
Wespen (Vespinae) (Bilder von Wespen)


Echte Wespen (Vespinae)
Echte Wespen (Vespinae) sind eine Unterfamilie der Faltenwespen (Vespidae) und gehören zur Ordnung der Hautflügler (Hymenoptera) und deren Unterordnung der Taillenwespen (Apocrita). Weltweit kommen 61 Wespenarten, im mittleren Europa 11 Arten vor. Einige in Mitteleuropa vorkommende Arten sind: Hornisse (Vespa crabro), Waldwespe (Dolichovespula sylvestris), Waldkuckuckswespe (Dolichovespula omissa), Rote Wespe (Vespula rufa), Gemeine Wespe (Vespula vulgaris) und die Deutsche Wespe (Vespula germanica).
Wespe
Wespe (Bilder von Wespen)
Echte Wespen, mit Ausnahme der Hornissen, sind von den staatenbildenden Feldwespen (Polistinae), einer weiteren Kategorie der Faltenwespen oft schwer zu unterscheiden. Echte Wespen sind im Durchschnitt größer als die übrigen Faltenwespen, wobei der breitere Bau des Hinterleibes das ausschlaggebende Kriterium zur Differenzierung darstellt.
Schwarze Schlupfwespe mit roten Beinen
Schwarze Schlupfwespe mit roten Beinen (Bilder von Wespen)
Allen Wespen gemeinsam ist hingegen die schwarz-gelbe Warnfärbung des Leibes. Die echten Wespen leben in Staaten oder parasitisch als sogenannte Kuckuckswespen. Erwachsene Echte Wespen ernähren sich überwiegend von tierischen Stoffen, Insekten, Pollen, Pflanzensäften und Nektar. Ihre Larven werden vor allem mit Tierfleisch gefüttert.
Wespe - Dolichovespula media - Mittlere Wespe
Wespe - Dolichovespula media - Mittlere Wespe (Bilder von Wespen)
Staatenbildende Echte Wespen errichten pappartige Wohnnester in dunklen Höhlen, Bäumen, Hecken oder auf Dachböden. Ein einzelner Wespenstaat mit Königin, Arbeiterinnen und Drohnen kann bis zu 7000 Tiere umfassen. Er ist arbeitsteilig organisiert, wobei Die Königin ausschließlich Eier ablegt, während die Arbeiterinnen den Nestbau, die Nestreinigung, die Nahrungsbeschaffung sowie die Fütterung der Larven zu übernehmen haben, und die Drohnen für die Befruchtung der Jungköniginnen zuständig sind. Bei der Fortpflanzung wird Inzucht vermieden, in dem einige Drohnen das Nest verlassen und nach Weibchen aus anderen Völkern suchen.
Rote Wespe auf Kaktus (Lanzarote)
Rote Wespe auf Kaktus (Lanzarote) (Bilder von Wespen)
Während die alten Königinnen meist im Herbst sterben und sich die befruchteten Jungköniginnen sichere Unterschlupfe suchen, löst der winterliche Kälteeinbruch ein Massensterben bei den Arbeiterinnen aus, die durch die vorausgehende Auflösung des Wespenstaats Einzelgänger wurden. Aus den überlebenden Jungköniginnen entstehen im Frühjahr neue Völker.
Deutsche Wespen
Deutsche Wespen (Bilder von Wespen)
Wespen verfügen über einen glatten Stachel, der zur Injektion lähmender Substanzen in Beutetiere und zur Verteidigung (sogar durch Versprühen von Gift) dient, und immer wieder verwendet werden kann.
Natürliche Feinde der Wespen sind Wespenbussarde und Schlupfwespen. Für den Menschen sind vor allem Die Deutsche Wespe und die Gemeine Wespe problematisch, weil sie die am stärksten bevölkerten Kolonien aufweisen. Der Stich einer Wespe führt im Hautkontakt zu allergischen Reaktionen, oft in Verbindung mit starkem Juckreiz oder Schmerzen. Eine größere Gefahr geht von Bakterien aus, die durch Wespenstiche übertragen werden können, wie zum Beispiel Salmonellen.

Gattungen395
Arten11.031
Deutsche NamenFaltenwespen, Echte Wespen, Soziale Faltenwespen, Feldwespen
Englische NamenSocial Wasps, Potter Wasps, Yellowjackets, Paper wasps, Hornets, Paper, Potter & Pollen wasps, Wasps, Mason Wasps, Pollen Wasps, Vespid wasps
NiederländischPlooivleugelwespen, Plooivleugel wespen
Dänische NamenGedehamse, Egentlige hvepse
Finnische NamenYhteiskunta-ampiaiset, Ampiaiset
Schwedische NamenGetingar
Italieische NamenVespe
AutorLeach, 1815
Vorkommen
Artenlisten

Kontinente:

Eurasien
Amerika
Afrika
Ozeanien


Ecoregionen:

Paläarktis
Nearktis
Neotropische Region
Indisch-Australische Region
Holarktis


Fossilien:

Känozoikum
Paläozoikum
Mesozoikum


Weltmeere:

Pazifischer Ozean
Atlantischer Ozean


Länder
Artenlisten
Ägypten, Äquatorialguinea, Österreich, Afghanistan, Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahamas, Bangladesch, Belgien, Belize, Benin, Bhutan, Bolivien, Botswana, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Burkina Faso, Burundi, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Dominica, Dominikanische Republik, Dschibuti, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Estland, Ethiopien, Fidschi, Finland, Frankreich, Gabun, Gambia, Georgia, Ghana, Grenada, Griechenland, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Honduras, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien, Königreich Lesotho, Königreich Swasiland, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kap Verde, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Komoren, Kroatien, Kuba, Laos, Lettland, Libanon, Liberien, Liechtenstein, Luxemburg, Lybien, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Malediven, Mali, Malta, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Mikronesien, Mongolei, Montenegro, Mosambik, Myanmar, Namibia, Nepal, Neuseeland, Niederlande, Niger, Nigeria, Nikaragua, Nordkorea, Norwegen, Oman, Ost-Timor, Pakistan, Palästina, Panama, Papua Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Republik Kongo, Ruanda, Rumänien, Russland, São Tomé und Príncipe, Südkorea, Salomonen, Sambia, Samoa, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Slowakei, Slowenien, Somalia, Spanien, Sri Lanka, St. Vincent und die Grenadinen, Sudan, Suriname, Syrien, Türkei, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschad, Tschechien, Tunesien, Turkmenistan, USA, Uganda, Ukaine, Ungarn, Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Vietnam, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik, Zypern
Links und ReferenzenVespidae in bie.ala.org.au
Vespidae in faunaeur.org
Vespidae in itis.gov
Vespidae in dyntaxa.se
Vespidae in Wikipedia (Englisch)

Weiterführende Kapitel von "Wespen"
- Sächsische Wespe
- Deutsche Wespe
- Gemeine Wespe
- Schmalbauchwespen
  - Gichtwespe
- Wegwespen
  - Frühlings-Wegwespe
- Echte Blattwespen
  - Sattelblattwespe
  - Kirschblattwespe
  - Grüne Blattwespe
  - Feld-Blattwespe
  - Rübsen-Blattwespe
- Mittlere Wespe
- Französische Feldwespe
- Grabwespen
  - Gemeine Sandwespe
  - Kotwespe
  - Bienenwolf
  - Heuschreckensandwespe
  - Fliegen-Grabwespe
  - Ectemnius cephalotes
  - Kreiselwespe
  - Gemeine Schornsteinwespe
  - Crabro peltarius
  - Diodontus tristis
  - Diodontus insidiosus
  - Gorytes quadrifasciatus
- Schlupfwespen
  - Schwarze Schlupfwespe
  - Gelbe Schlupfwespe
  - Ichneumon molitorius
  - Netelia producta
- Gallwespen
- Ameisenwespen
- Faltenwespen
  - Hornisse
  - Mauer-Lehmwespe
  - Ancistrocerus trifasciatus
  - Ancistrocerus gazella
  - Ancistrocerus antilope
  - Waldwespe
  - Eumenes mediterraneus
- Brackwespen
- Dolchwespen
  - Megascolia maculata
- Goldwespen
  - Feuergoldwespe
- Knotenwespen
  - Cerceris quadrifasciata
  - Bienenjagende Knotenwespe
- Holzwespen
  - Schwarze Kiefernholzwespe
- Falten-Erzwespen
  - Leucospis gigas
- Halmwespen
  - Calameuta filiformis
Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Wespen (Vespinae)
2. Wespe
3. Schwarze Schlupfwespe mit roten Beinen
4. Wespe - Dolichovespula media - Mittlere Wespe
5. Rote Wespe auf Kaktus (Lanzarote)
6. Deutsche Wespen
Schnellsuche: Wespenarten - Bilder - Wespen - Wespe - Schwarze - Bestimmen
Wespennester - Bild - Beine - Rote - Beinen - Fortpflanzung - Roten - Arten
Quellen, Links und weitere Informationen
Wespen - Fotos von Gabi Krumm
Echte Wespen bei Wikipedia
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungHymenoptera
Hautflügler
UnterordnungApocrita
Schnürwespen, Legwespen, Stechwespen, Stechimmen, Taillenwespen, Wehrimmen
TeilordnungAculeata
Stechimmen, Wehrimmen
ÜberfamilieVespoidea
Wespenartige, Wespen
FamilieVespidae
Faltenwespen, Echte Wespen, Soziale Faltenwespen, Feldwespen
AutorLeach, 1815
 
Englische Bezeichnungen
Hornets, Mason Wasps, Paper, Paper wasps, Pollen Wasps, Potter & Pollen wasps, Potter Wasps, Social Wasps, Vespid wasps, Wasps, Yellowjackets
 Arten
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Wasps
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
wespenarten (969)
Wespenarten bilder (524)
schwarze wespe (344)
wespenarten bestimmen (209)
wespen bilder (200)
schwarze wespen (169)
wespennester bilder (138)
Bilder von Wespen (97)
wespen wikipedia (75)
wespen fotos (59)