Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Wanzen
 Glasflügelwanzen
 Hellbraune Glasflügelwanze
 Arten-Übersicht

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Glasflügelwanzen
Glasflügelwanzen (Rhopalidae), engl.: Scentless plant bugs, bilden in der Ordnung der Schnabelkerfe (Hemiptera und Rhynchota), der Unterordnung Wanzen (Heteroptera), der Nebenordnung Pentatomorpha und der Überfamilie Coreoidea eine eigene Familie. Die Glasflügelwanzen teilen sich in zwei Unterfamilien (Rhopalinae und Serinethinae). Die Unterfamilie Rhopalinae umfasst die Triben Rhopalini, Chorosomini, Harmostini und Niestrheini.

Auf diese Triben verteilen sich die Gattungen Arhyssus, Aufeius, Brachycarenus, Corizus, Chorosoma, Harmostes, Liorhyssus, Myrmus, Niesthrea, Rhopalus und Stictopleurus. Arten aus diesen Gattungen sind: Brachycarenus tigrinus, Grasgespenst (Chorosoma schillingi), Corizus lateralis, Corizus scutatus, Corizus viridicatus, Corizus miriformis, Corizus crassicornis, Corizus bohemanii, Corizus indentatus, Corizus scotti, Corizus hyalinus, Zimtwanze (Corizus hyoscyami), Harmostes reflexulus, Liorhyssus hyalinus, Myrmus miriformis, Niesthrea louisianica, Rhopalus tigrinus, Rhopalus maculatus, Rhopalus parumpunctatus, Hellbraune Glasflügelwanze (Rhopalus subrufus), Stictopleurus cf. pictus, Stictopleurus abutilon, Punktierte Glasflügelwanze (Stictopleurus punctatonervosus) und Stictopleurus crassicornis.

Die Unterfamilie Serinethinae enthält die Gattungen Boisea, Jadera und Leptocoris mit u. a. folgenden Arten: Boisea rubrolineatus, Jadera haematoloma, Leptocoris tagalicus, Leptocoris rufomarginatus und Leptocoris mitellata.


Glasflügelwanzen sind weltweit und häufig verbreitet. Sie erreichen Körperlängen von 8 bis 14 mm und haben gewöhnlich eine hellere Färbung. Anhand der zahlreichen Adern auf ihren Deckflügeln und den schwach entwickelten Duftdrüsen sind sie leicht bestimmbar.
Glasflügelwanzen leben bevorzugt auf Feldern, Wiesen und an Bäumen. Sie sind Einzelgänger, treten jedoch manchmal gesellig auf.
Glasflügelwanzen ernähren sich hauptsächlich von der weichen Substanz (Blätter, Blüten, junge Stengel) krautiger Pflanzen und können bei vermehrtem Auftreten erhebliche Schäden an Kulturpflanzen anrichten.

Gattungen36
Arten429
Deutsche NamenGlasflügelwanzen
Englische NamenScentless plant bugs, Scentless plant bug, Rhopalid Bugs
NiederländischKnotswantsen, Glasvleugelwantsen
Dänische NamenKanttæger
Finnische NamenRuskoluteet
Norwegische NamenRandteger
Schwedische NamenSmalkantskinnbaggar
AutorAmyot & Serville, 1843
Vorkommen
Artenlisten

Kontinente:

Eurasien
Amerika
Afrika
Ozeanien


Ecoregionen:

Nearktis


Fossilien:

Känozoikum
Mesozoikum


Länder
Artenlisten
Ägypten, Österreich, Algerien, Argentinien, Australien, Belgien, Bolivien, Bulgarien, China, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Ecuador, Estland, Ethiopien, Finland, Frankreich, Gambia, Georgia, Griechenland, Guatemala, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Italien, Japan, Jemen, Königreich Swasiland, Kanada, Kap Verde, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Kroatien, Litauen, Luxemburg, Mexiko, Mongolei, Montenegro, Mosambik, Namibia, Niederlande, Nikaragua, Norwegen, Oman, Polen, Portugal, Republik Kongo, Russland, Südkorea, Sambia, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Sierra Leone, Simbabwe, Slowakei, Slowenien, Spanien, Türkei, Taiwan, Thailand, Tschechien, Tunesien, Turkmenistan, USA, Uganda, Ukaine, Ungarn, Uruguay, Usbekistan, Venezuela, Vereinigtes Königreich
Links und ReferenzenRhopalidae in bie.ala.org.au
Rhopalidae in faunaeur.org
Rhopalidae in itis.gov
Rhopalidae in dyntaxa.se
Rhopalidae in Wikipedia (Englisch)

Weiterführende Kapitel von "Glasflügelwanzen"
- Hellbraune Glasflügelwanze
Schnellsuche: Glasflügelwanzen - Glasflügelwanze - Rhopalidae - Rhopalus - Wanzen - Zimtwanze
Bilder - Gattung - Punktierte - Einzelgänger - Heteroptera - Gattungen - Arten - Unterfamilie
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungParaneoptera
OrdnungHemiptera
Schnabelkerfe, Halbdecker
UnterordnungHeteroptera
Wanzen
TeilordnungPentatomomorpha
ÜberfamilieCoreoidea
FamilieRhopalidae
Glasflügelwanzen
AutorAmyot & Serville, 1843
 
Synonyme
Corizidae (Costa, 1853)
Rhopalides (Amyot & Serville, 1843)
 
Englische Bezeichnungen
Rhopalid Bugs, Scentless plant bug, Scentless plant bugs
 Arten-Übersicht

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Scentless plant bugs
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
Glasflügelwanzen (58)
Glasflügelwanze (21)
brachycarenus tigrinus (11)
Chorosoma schillingi (11)
grasgespenst (7)
Stictopleurus crassicornis (5)
glasfluegelwanze (4)
rhopalidae (3)
Serinethinae (2)
Rhopalus parumpunctatus (2)