Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Wanzen
 Baumwanzen
 Beerenwanze
 Fleckige Streifenwanze
 Graue Gartenwanze
 Grüne Reiswanze
 Purpur Fruchtwanze
 Purpur-Baumwanze
 Schmuckwanze
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Purpur-Baumwanze
Die Purpur-Baumwanze (Carpocoris mediterraneus), engl. : Red shield bug (Syn. : Mediterranean stink bug), zählt in der Ordnung der Schnabelkerfe (Hemiptera, Rhynchota), der Unterordnung Wanzen (Heteroptera), der Nebenordnung Pentatomomorpha und der Überfamilie Pentatomoidea zur Familie der Baumwanzen (Pentatomidae). Hier, in der Unterfamilie Pentatominae und im Tribus Carpocorini, gehört die Spezies zur Gattung Carpocoris. Eine Unterart ist Carpocoris mediterraneus atlanticus.

Carpocoris mediterraneus ist vor allem im Mittelmeerraum (im Norden bis Österreich, im Osten bis in den Iran) verbreitet, und kommt häufig vor.

Diese Baumwanze wird etwa 11 bis 13 mm lang. Ihre Körperoberseite ist in strahlend leuchtenden Farben (hellgelb und orange) gezeichnet und mit vielen Grübchen bedeckt, deren Zwischenräume stark gerunzelt sind. Auf der Oberseite des Brustschildes (Pronotum) sind 4 schwarze Streifen in Kopfrichtung erkennbar, von denen die beiden inneren zusammenlaufen. Das Schildchen (Scutellum) zeigt 5 dunkle Fleckchen. Die Körperform der Tiere ist ungewöhnlich schildförmig.

Die dunklen Fühler bestehen aus 5 Segmenten, von denen das erste bräunlich ist. Auffällig sind die spitz zulaufenden Seitenecken des vordersten Brustsegments. Die Deckflügel sind sehr dick. Aufgrund ihres äußeren Erscheinungsbildes kann Carpocoris mediterraneus mit Carpocoris pudicus, Carpocoris purpureipennis oder mit Carpocoris fuscispinus verwechselt werden. Carpocoris mediterraneus ist auf Blütenpflanzen, insbesondere auf Doldenblüten anzutreffen.

Carpocoris (Carpocoris) mediterraneus
Unterarten3
Deutsche NamenPurpur-Baumwanze
Englische NamenRed shield bug
Französische NamenPentatome méridional
AutorTamanini, 1958
Vorkommen
Kontinente:

Eurasien
Europa
Süd-Europa (Italien (Italiens Inseln (Sizilien, Sardinien), Norditalien, Süditalien), Iberische Halbinsel (Spanien, Portugal)), Süd-Ost-Europa (Griechenland, Bulgarien), West-Europa (Frankreich (Süd-Frankreich (Korsika))), Nord-Europa (Britische Inseln (Vereinigtes Königreich (Großbritanien)))
Asien
West-Asien (Naher Osten (Zypern))
Afrika
Nord-Afrika
Marokko, Tunesien


LänderBulgarien, Frankreich, Griechenland, Italien, Marokko, Portugal, Spanien, Tunesien, Vereinigtes Königreich, Zypern
Links und ReferenzenCarpocoris mediterraneus in Wikipedia (Englisch)

Schnellsuche: Carpocoris - Mediterraneus - Foto - Vorkommen - Verbreitung - Baumwanze
Purpur - Familie - Gattung - Unterordnung - Ordnung - Wanzen - Heteroptera - Schnabelkerfe
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungParaneoptera
OrdnungHemiptera
Schnabelkerfe, Halbdecker
UnterordnungHeteroptera
Wanzen
TeilordnungPentatomomorpha
ÜberfamiliePentatomoidea
FamiliePentatomidae
Baumwanzen, Schildwanzen
UnterfamiliePentatominae
TribusCarpocorini
GattungCarpocoris
UntergattungCarpocoris
Artmediterraneus
Carpocoris mediterraneus
AutorTamanini, 1958
 
Synonyme
Carpocoris mediterranea
Carpocoris mediterranea atlantica
 
Unterarten
Carpocoris mediterraneus atlanticus
Carpocoris mediterraneus maculifera
Carpocoris mediterraneus mediterraneus
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Red shield bug
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
carpocoris mediterraneus (13)
carpocoris mediterraneus atlanticus (2)
carpocoris mediterraneus mediterraneus (1)
carpocoris mediterraneus verbreitung (1)
carpocoris pudicus vorkommen in ostösterreich (1)
carpocoris pudicus (1)
purpur baumwanze (1)
carpocoris purpure (1)
Carpocoris mediterraneus foto (1)