Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Wanzen
 Baumwanzen
 Beerenwanze
 Fleckige Streifenwanze
 Graue Gartenwanze
 Grüne Reiswanze
 Purpur Fruchtwanze
 Purpur-Baumwanze
 Schmuckwanze
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Fleckige Streifenwanze - Graphosoma semipunctatum
Fleckige Streifenwanze - Graphosoma semipunctatum


Fleckige Streifenwanze
Die Fleckige Streifenwanze (Graphosoma semipunctatum), engl. : Half-spotted stink bug, zählt in der Ordnung der Schnabelkerfe (Hemiptera und Rhynchota), der Unterordnung Wanzen (Heteroptera), der Nebenordnung Pentatomomorpha und der Überfamilie Pentatomoidea zur Familie der Baumwanzen (Pentatomidae). Hier, in der Unterfamilie Podopinae und dem Tribus Graphosomatini, zählt sie zur Gattung Graphosoma. Ein wissenschaftliches Synonym für die Spezies ist Graphosoma semipunctata. Graphosoma semipunctatum ist in der Mittelmeer-Region verbreitet, und in ihrem Vorkommen auf dieses Gebiet beschränkt.
Die Fleckige Streifenwanze erreicht Körperlängen von 10 bis 15 mm. Die Körperfarben sind Schwarz und Rot. Der rote Halsschild hat schwarze Seitenränder und trägt 10 schwarze Flecken, die in ihrer Form variieren und manchmal zusammenlaufen. Die Hinterleibsränder (Connexiven) sind längs gestreift. Die Unterseite ist schwarz gefleckt. Aufgrund ihres äußeren Erscheinungsbildes kann die Fleckige Streifenwanze mit der Streifenwanze (Graphosoma lineatum) und mit Graphosoma italicum verwechselt werden.
Graphosoma semipunctatum bevorzugt warme und sonnige Küstenstriche mit Sandböden, Dünen und reichem Vorkommen an Blütenpflanzen, vor allem von Doldenblütlern (Apiaceae). Von April bis September lässt sich die Fleckige Streifenwanze vor allem auf der Stranddistel (Eryngium maritimum) finden. Sie ernährt sich phytophag von verschiedenen Pflanzenteilen. Die Fleckige Streifenwanze ist im September fortpflanzungsfähig.

Graphosoma semipunctatum
Deutsche NamenFleckige Streifenwanze
Englische NamenHalf-spotted stink bug
Französische NamenGraphosome ponctué
AutorJohann Christian Fabricius, 1775
Vorkommen
Kontinente:

Eurasien
Europa
Nord-Europa (Deutschland), Süd-Europa (Italien (Italiens Inseln (Sizilien, Sardinien), Norditalien, Süditalien), Iberische Halbinsel (Spanien)), West-Europa (Frankreich (Süd-Frankreich (Korsika))), Süd-Ost-Europa (Griechenland, Jugoslawien (Kroatien))
Asien
West-Asien (Naher Osten (Zypern, Israel))


LänderDeutschland, Frankreich, Griechenland, Israel, Italien, Kroatien, Spanien, Zypern
Links und ReferenzenGraphosoma semipunctatum in faunaeur.org
Graphosoma semipunctatum in Wikipedia (Englisch)

Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Fleckige Streifenwanze - Graphosoma semipunctatum
Schnellsuche: Streifenwanze - Graphosoma - Fleckige - Streifenwanzen - Semipunctatum - Wanzen
Bild - Bau - Vorkommen - Baumwanzen - Baumwanze - Gefleckt - Schwarze - Schwarz
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungParaneoptera
OrdnungHemiptera
Schnabelkerfe, Halbdecker
UnterordnungHeteroptera
Wanzen
TeilordnungPentatomomorpha
ÜberfamiliePentatomoidea
FamiliePentatomidae
Baumwanzen, Schildwanzen
UnterfamiliePodopinae
TribusGraphosomatini
GattungGraphosoma
Artsemipunctatum
Graphosoma semipunctatum
AutorFabricius, 1775
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Half-spotted stink bug
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
gefleckte streifenwanze (3)
Streifenwanze (3)
Graphosoma semipunctatum (2)
baumwanzen fotos (1)
eryngium wanzen (1)
fleckiges bild digicam (1)
äußerer bau von streifenwanze (1)
graphosoma semipunctata (1)
streifenwanzen vorkommen (1)
fleckige baumwanze (1)