Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Schmetterlinge
 Spreizflügelfalter
 Anthophila fabriciana
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Spreizflügelfalter - Choreutidae
Spreizflügelfalter - Choreutidae


Spreizflügelfalter
Die Spreizflügelfalter (Choreutidae), engl.: metalmark moths, bilden in der Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera), der Unterordnung Glossata, der Nebenordnung Heteroneura (hier ohne Rang: Ditrysia), der Abteilung Tineina, der Unterabteilung Sesiina und der Überfamilie Choreutoidea eine eigene Familie. Die Choreutidae wurden in der Vergangenheit zu den Rundstirnmotten bzw. Wippmotten (Glyphipterigidae) gezählt. Ihre Zuordnung zur Überfamilie Sesioidea ist ebenfalls nicht mehr aktuell.
Die Spreizflügelfalter, die mit etwa 400 Arten weltweit verbreitet sind, von denen in Europa 17 Arten, in Mitteleuropa 12 Arten vorkommen, verteilt sich auf 3 Unterfamilien: Brentiinae, Choreutinae und Millierinae. Die Brentiinae leben mit etwa 70 Arten in der Nearktis, in Australien und Südasien, die Choreutinae sind mit ungefähr 290 Arten holarktisch und pantropisch verbreitet, während die Millierinae mit nur 3 Arten in Europa, Florida und Chile zu finden sind.
Zu den 19 Gattungen der Spreizflügelfalter zählen: Millieria, Phormoestes, Nyx, Brenthia (Syn.: Microaethia, Litobrenthia), Anthophila, Asterivora, Caloreas, Choreutis (Syn.: Choreutidia), Hemerophila (Syn.: Allononyma), Melanoxena, Peotyle, Prochoreutis, Rhobonda, Saptha (Syn.: Badera, Chordates), Tebenna (Syn.: Porpe), Telosphrantis, Tortyra (Syn.: Choregia, Walsinghamia) und Zodia.
Einige Arten der Spreizflügelfalter sind: Anthophila fabriciana, Anthophila abhasica, Anthophila threnodes, Choreutis diana, Choreutis nemorana, Choreutis pariana, Prochoreutis holotoxa, Prochoreutis myllerana, Prochoreutis sehestediana, Prochoreutis solaris, Prochoreutis stellaris, Prochoreutis ultimana, Tebenna bjerkandrella, Tebenna chingana, Tebenna micalis, Tebenna pretiosana und Millieria dolosalis.

Gattungen37
Arten681
Deutsche NamenSpreizflügelmotten, Spreizflügelfalter, Rundstirnmotten
Englische NamenMetalmark Moths, Metal mark moths, Choreutid moths, Choreuitid Moths
NiederländischGlittermotten, Dagvliegertjes
Finnische NamenTuikekoit
Norwegische NamenBredmøll
Schwedische NamenGnidmalar
AutorStainton, 1854
Vorkommen
Artenlisten

Kontinente:

Eurasien
Amerika
Afrika
Ozeanien
Antarktika


Ecoregionen:

Paläarktis
Nearktis
Afrotropische Region
Neotropische Region
Indisch-Australische Region
Holarktis


Weltmeere:

Atlantischer Ozean


Länder
Artenlisten
Ägypten, Äquatorialguinea, Österreich, Afghanistan, Albanien, Algerien, Argentinien, Aserbaidschan, Australien, Bahamas, Belgien, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Chile, China, Cook Inseln, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Ecuador, Estland, Ethiopien, Fidschi, Finland, Frankreich, Georgia, Griechenland, Guyana, Honduras, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jemen, Kanada, Kasachstan, Kenia, Kolumbien, Kroatien, Kuba, Lettland, Litauen, Luxemburg, Madagaskar, Malediven, Malta, Marokko, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Mosambik, Namibia, Nepal, Neuseeland, Niederlande, Nigeria, Norwegen, Panama, Papua Neuguinea, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Republik Kongo, Rumänien, Russland, Südkorea, Salomonen, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Seychellen, Sierra Leone, Singapur, Slowakei, Spanien, Sri Lanka, Syrien, Türkei, Taiwan, Tansania, Tonga, Tschechien, USA, Uganda, Ukaine, Ungarn, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik, Zypern
Links und ReferenzenChoreutidae in bie.ala.org.au
Choreutidae in afromoths.net
Choreutidae in faunaeur.org
Choreutidae in itis.gov
Choreutidae in dyntaxa.se
Choreutidae in Wikipedia (Englisch)

Weiterführende Kapitel von "Spreizflügelfalter"
- Anthophila fabriciana
Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Spreizflügelfalter - Choreutidae
Schnellsuche: Spreizflügelfalter - Choreutidae - Tebenna - Choreutis - Millieria - Arten
Prochoreutis - Anthophila - Europa - Choreutinae - Familie - Unterordnung - Schmetterlinge - Lepidoptera
Quellen, Links und weitere Informationen
Spreizflügelfalter in Wikipedia
Spreizflügelfalter im Lepiforum
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungLepidoptera
Schmetterlinge und Motten, Falter, Schmetterlinge
UnterordnungGlossata
TeilordnungHeteroneura
DivisionDitrysia
SektionTineina
UntersektionSesiina
ÜberfamilieChoreutoidea
Spreizflügelfalter
FamilieChoreutidae
Spreizflügelmotten, Spreizflügelfalter, Rundstirnmotten
AutorStainton, 1854
 
Englische Bezeichnungen
Choreuitid Moths, Choreutid moths, Metal mark moths, Metalmark Moths
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Metal mark moths
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
Spreizflügelfalter (10)
Tebenna Choreutidae (2)
choreutis pretiosana (1)
sreizflügelfalter choreutidae (1)
tebenna chingana (1)
millieria dolosalis (1)
spreizflügelmotte (1)