Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Schmetterlinge
 Glasflügler
 Bembecia tunetana
 Pyropteron hispanicum
 Roter Ampfer-Glasflügler
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Glasflügler - Sesiidae
Glasflügler - Sesiidae


Glasflügler
Die Glasflügler (Sesiidae), engl. : clearwings, sind eine Familie in der Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera), der Unterordnung Glossata, der Nebenordnung Heteroneura, der Teilordnung Tineina und in der Überfamilie Sesioidea.

Diese Familie ist in zwei Unterfamilien, die Sesiinae und die Tinthiinae aufgeteilt, wobei die Unterfamilie Sesiinae die Triben Cissuvorini, Melittiini, Osminiini, Paranthrenini, Sesiini und Synanthedonini, die Unterfamilie Tinthiinae die Triben Tinthiini, Paraglosseciini, Pennisetiini und Similipepsini enthält. Außerdem gibt es zahlreiche Gattungen und Arten, deren Zugehörigkeit zur Familie der Glasflügler noch nicht hinreichend geklärt ist.
Sesiidae - Korsika
Sesiidae - Korsika
Die Familie Sesiidae ist (mit Ausnahme der Antarktis) global verbreitet. Die meisten der etwa 1200 bis 1370 Arten aus möglicherweise 151 Gattungen leben in den Tropen. Die Zahl der Unterarten insgesamt wird auf ungefähr 50 geschätzt. Von ca. 300 in der Paläarktis vorkommenden Arten entfallen auf Europa 146 Arten und Unterarten. 49 Arten kommen im deutschprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) vor.
Lepidoptera - Sesiidae
Lepidoptera - Sesiidae
Einige europäische Glasflügler-Arten sind: Ampfer-Glasflügler bzw. Roter Ampfer-Glasflügler (Pyropteron chrysidiforme), Dost-Glasflügler (Chamaesphecia aerifrons), Eichenzweig-Glasflügler (Paranthrene insolita), Eselswolfsmilch-Glasflügler (Chamaesphecia tenthrediniformis), Espen-Glasflügler (Sesia melanocephala), Großer Weiden-Glasflügler (Sesia bembeciformis), Hauhechel-Glasflügler (Bembecia albanensis), Himbeer-Glasflügler (Pennisetia hylaeiformis), Hornissen-Glasflügler (Sesia apiformis), Hornklee-Glasflügler (Bembecia ichneumoniformis), Johanniskraut-Glasflügler (Chamaesphecia nigrifrons), Kleiner Pappel-Glasflügler (Paranthrene tabaniformis), Pyropteron hispanicum, Schneeball-Glasflügler (Synanthedon andrenaeformis), Sonnenröschen-Glasflügler (Synansphecia affinis), Spätsommer-Wolfsmilch-Glasflügler (Chamaesphecia leucopsiformis), Ziest-Glasflügler (Chamaesphecia dumonti), und Zypressenwolfsmilch-Glasflügler (Chamaesphecia empiformis).
Glasflügler sind kleine bis mittelgroße Falter. Ihre Körper weisen meistens gelbliche oder weiße Querbinden auf, die sie aus größerer Distanz wie Wespen oder Hornissen aussehen lassen (Mimikri). Da ihre Fressfeinde hierdurch getäuscht werden, können die Glasflügler bei Tageslicht fliegen.

Die Glasflügler haben einfach gebaute Fühler. Ihre schmalen, gestreckten Flügel sind teilweise transparent, und oft nur an Rändern und Adern beschuppt, was ihre Ähnlichkeit mit Hautflüglern noch verstärkt.
Die Larven der Glasflügler treten in blassen, hellen Farben auf und sind fast unbehaart. Ihre Köpfe sind meistens dunkel. Die Larven, die äußerlich Ähnlichkeit mit Käferlarven haben, leben im Inneren von Bäumen, Sträuchern oder krautigen Pflanzen, wo sie in Ästen, Stengeln und Wurzeln fressend Gänge bohren. Sie entwickeln sich über mehrere Jahre bis zu ihrer Verpuppung, und können als Puppe noch weitere Jahre überdauern, bevor sie als erwachsene Glasflügler schlüpfen. Einige der Glasflügler-Larven gelten als Schädlinge, besonders jene Arten, die sich auf Obstbäume und Beerensträucher spezialisiert haben.

Gattungen221
Arten3.135
Deutsche NamenGlasflügler, Sesien
Englische NamenClearwing Moths, Clear-winged moths, Clearwings, Wasp-mimic moths, Clear Wings, Sessid moths, Sesiid Moths
NiederländischWespvlinders
Dänische NamenGlassværmere
Finnische NamenLasisiivet, Lasisiipiset
Norwegische NamenGlassvinger
Schwedische NamenGlasvingar
AutorBoisduval, 1828
Vorkommen
Artenlisten

Kontinente:

Eurasien
Amerika
Afrika
Ozeanien
Antarktika


Ecoregionen:

Paläarktis
Nearktis
Afrotropische Region
Neotropische Region
Indisch-Australische Region
Holarktis


Fossilien:

Känozoikum
Mesozoikum


Länder
Artenlisten
Ägypten, Äquatorialguinea, Österreich, Afghanistan, Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Belgien, Benin, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Botswana, Brasilien, Bulgarien, Burkina Faso, Chile, China, Dänemark, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Elfenbeinküste, Estland, Ethiopien, Finland, Frankreich, Gabun, Gambia, Georgia, Ghana, Griechenland, Guatemala, Guyana, Honduras, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Irland, Island, Italien, Japan, Jemen, Kamerun, Kanada, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Kroatien, Kuba, Lettland, Libanon, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Malta, Marokko, Mazedonien, Mexiko, Moldawien, Mongolei, Mosambik, Namibia, Neuseeland, Niederlande, Nigeria, Nikaragua, Norwegen, Papua Neuguinea, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Republik Kongo, Rumänien, Russland, Südkorea, Südsudan, Sambia, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Sierra Leone, Simbabwe, Slowakei, Slowenien, Somalia, Spanien, Sri Lanka, Sudan, Syrien, Türkei, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Trinidad und Tobago, Tschechien, Tunesien, Turkmenistan, USA, Uganda, Ukaine, Ungarn, Usbekistan, Venezuela, Vereinigtes Königreich, Vietnam, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik, Zypern
Links und ReferenzenSesiidae in bie.ala.org.au
Sesiidae in afromoths.net
Sesiidae in faunaeur.org
Sesiidae in itis.gov
Sesiidae in dyntaxa.se
Sesiidae in Wikipedia (Englisch)

Weiterführende Kapitel von "Glasflügler"
- Bembecia tunetana
- Pyropteron hispanicum
- Roter Ampfer-Glasflügler
Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Glasflügler - Sesiidae
2. Sesiidae - Korsika
3. Lepidoptera - Sesiidae
Schnellsuche: Glasflügler - Arten - Sesiidae - Hauhechel - Insekt - Bilder
Fliegen - Schmetterlinge - Hummel - Heuschrecke - Puppe - Korsika - Johanniskraut - Familie
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungLepidoptera
Schmetterlinge und Motten, Falter, Schmetterlinge
UnterordnungGlossata
TeilordnungHeteroneura
DivisionDitrysia
SektionCossina
UntersektionCossina
ÜberfamilieCossoidea
Holzbohrer
FamilieSesiidae
Glasflügler, Sesien
AutorBoisduval, 1828
 
Synonyme
Aegeriidae (Stephens, 1828)
Sesiariae (Boisduval, 1828)
Trochiliidae (Westwood, 1843)
 
Englische Bezeichnungen
Clear Wings, Clear-winged moths, Clearwing Moths, Clearwings, Sesiid Moths, Sessid moths, Wasp-mimic moths
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Clearwings
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
glasflügler arten (8)
paranthrene insolita (2)
glasflügler arten fotos (2)
schmetterlinge glasflügler (1)
fliegen glasflügler (1)
bilder glasflügler (1)
artenzahl sesiidae (1)
eichenzweig glasflügler (1)
sesiidae puppe (1)
sesiidae europas (1)