Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Schmetterlinge
 Edelfalter
 C-Falter
 Distelfalter
 Erdbeerbaumfalter
 Rotbraunes Ochsenauge
 Südliches Ochsenauge
 Waldbrettspiel
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Erdbeerbaumfalter - Charaxes jasius
Erdbeerbaumfalter - Charaxes jasius


Erdbeerbaumfalter
Der Erdbeerbaumfalter (Charaxes jasius), engl. : Two-tailed pasha, zählt in der Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera), der Unterordnung Glossata, der Nebenordnung Heteroneura (Abteilung: Ditrysia, ohne Rang: Rhopalocera) und der Überfamilie Papilionoidea zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Hier, in der Unterfamilie Charaxinae und dem Tribus Charaxini, gehört er der Gattung Charaxes an. Erdbeerbaumfalter sind vom Mittelmeerraum bis Zentralafrika in Höhenlagen bis zu 2400 Metern verbreitet und kommen in Deutschland nicht vor.
Charaxes jasius - Nymphalidae
Charaxes jasius - Nymphalidae
Charaxes jasius ist der größte unter den europäischen Tagfaltern und der einzige seiner Gattung in Europa. Weibliche Exemplare sind etwas größer als die Männchen und erreichen Flügelspannweiten von 80 bis 100 mm. Die Oberseiten der Vorderflügel, die beim Weibchen über 40 mm lang sind, leuchten dunkelbraun. An ihrem Rand verläuft eine breite gelblich-braune bis orange-braune Randbinde, die sich auf der Oberseite der Hinterflügel in schwarzer Randeinfassung verlängert. In der Postdiskalregion befinden sich gleichfarbige Fleckzeichnungen. Die Hinterflügel sind mit 2 kurzen Schwänzen (Sporen) versehen. Sie tragen an ihrer Oberseite eine Reihe aus blauen Flecken. An der Unterseite beider Flügelpaare befindet sich ein lebhaftes buntes Muster aus Streifen und Flecken.
Der Erdbeerbaumfalter lebt vorzugsweise in Biotopen, in denen der Erdbeerbaum (Gattung Arbutus) wächst. Dieser ist die Futterpflanze ihrer Raupen. Die erwachsenen Falter, die Substrate von faulendem Obst, Exkrementen und Schweiß saugen, sind gute und schnelle Flieger. Sie können bei ihren Revierflügen stundenlang beobachtet werden. Männliche Falter bewachen ihr Revier und vertreiben konkurrierende Artgenossen. Gelegentlich verscheuchen sie sogar kleine Vögel. Erdbeerbaumfalter fliegen von Mai bis Juni und von August bis September in zwei Generationen.
Die Raupe des Erdbeerbaumfalters erreicht eine Körperlänge von 60 mm. Sie ist grün und trägt seitlich einen hellen gelblichen Streifen und ist mit kleinen gelben Punkten besetzt. Ihre äußere Gestalt, die sie bereits im Embryonalzustand entwickelt, erinnert an eine Nacktschnecke. Die Kopfkapsel trägt 4 aufstrebende rötliche bzw. bräunliche Hörner. Die beiden mittleren Hörner überragen die äußeren deutlich an Höhe. Das auffällig breite Hinterleibsende ist in Kopfrichtung sichelförmig eingedrückt. Sie ernährt sich vor allem von den Blättern des Westlichen Erdbeerbaums (Arbutus unedo). Die Raupe des Erdbeerbaumfalters ist sehr frostempfindlich. Daher fehlt die Art in einem Teilgebiet nördlich der Adria.

Charaxes jasius
Unterarten17
Deutsche NamenErdbeerbaumfalter
Englische NamenFoxy Emperor, Two-Tailed Pasha, Foxy Charaxes
NiederländischPasja, Jasiusvlinder
Schwedische NamenPascha
Spanische NamenBajá de dos colas, Cuatro colas, El Bajá, Bajá
Französische NamenNymphale de l´Arbousier, Jason, Pacha à deux queues, Jasius, Pacha a deux queues, Le, Le Pacha à deux queues
AutorCarl von Linné (Carl Nilsson Linnæus), 1767
Vorkommen
Kontinente:

Eurasien
Europa
West-Europa (Österreich, Frankreich (Süd-Frankreich (Korsika, Okzitanien (Midi-Pyrénées))), Beneluxländer (Niederlande)), Süd-Europa (Italien (Italiens Inseln (Sizilien, Sardinien), Norditalien, Süditalien, Mittel-Italien (Lazio (Rom))), Iberische Halbinsel (Spanien (Süd-Spanien (Andalusien)), Portugal, Gibraltar)), Nord-Europa (Skandinavien (Schweden)), Süd-Ost-Europa (Griechenland (Ägäische Inseln (Kreta)), Jugoslawien (Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien und Montenegro), Albanien)
Asien
Süd-Asien (Indien), West-Asien (Naher Osten (Türkei, Zypern, Israel, Jordanien), Palästina), Zenralasien (Türkistan (Turkmenistan)), Ferner Osten (Süd-Ost-Asien (Malaysia), Ost-Asien (Japan))
Afrika
Ost-Afrika
Tansania, Kenia, Uganda, Ethiopien, Malawi, Mosambik, Somalia, Sambia, Simbabwe, Burundi
Zentral-Afrika
Angola, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Kongo (Demokratische Republik Kongo), Gabun
Nord-Afrika
Algerien, Tunesien, Marokko, Sudan, Südsudan
West-Afrika
Togo, Nigeria, Elfenbeinküste, Ghana, Guinea, Liberien, Sierra Leone, Burkina Faso, Gambia, Guinea-Bissau, Mali, Niger, Senegal, Benin
Südliches Afrika
Botswana, Namibia, Republik Südafrika, Königreich Lesotho, Königreich Swasiland


Weltmeere:

Atlantischer Ozean
Mittelmeer


Ecoregionen:

Afrotropische Region
Paläarktis
West-Paläarktis


Vorkommen durch Synonyme:
Charaxes epijasius   Zentralafrikanische Republik, Ghana, Sambia
LänderÖsterreich, Albanien, Algerien, Angola, Benin, Bosnien und Herzegowina, Botswana, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Ethiopien, Frankreich, Gabun, Gambia, Ghana, Griechenland, Guinea, Guinea-Bissau, Indien, Israel, Italien, Japan, Jordanien, Königreich Lesotho, Königreich Swasiland, Kamerun, Kenia, Kroatien, Liberien, Malawi, Malaysia, Mali, Marokko, Mosambik, Namibia, Niederlande, Niger, Nigeria, Palästina, Portugal, Südsudan, Sambia, Schweden, Senegal, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, Spanien, Sudan, Türkei, Tansania, Togo, Tunesien, Turkmenistan, Uganda, Zentralafrikanische Republik, Zypern
Links und ReferenzenCharaxes jasius in faunaeur.org
Charaxes jasius in leps.it
Charaxes jasius in dyntaxa.se
Charaxes jasius in Wikipedia (Englisch)

Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Erdbeerbaumfalter - Charaxes jasius
2. Charaxes jasius - Nymphalidae
Schnellsuche: Erdbeerbaumfalter - Verbreitung - Jasius - Charaxes - Edelfalter - Raupen
Männlich - Weiblich - Deutschland - Raupe - Schmetterling - Männchen - Afrika - Mittelmeerraum
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungLepidoptera
Schmetterlinge und Motten, Falter, Schmetterlinge
UnterordnungGlossata
TeilordnungHeteroneura
SektionCossina
UntersektionBombyces
ÜberfamiliePapilionoidea
Tagfalter
FamilieNymphalidae
Edelfalter, Scheckenfalter, Fleckenfalter
UnterfamilieCharaxinae
TribusCharaxini
GattungCharaxes
Artjasius
Charaxes jasius
AutorLinnaeus, 1767
Flügel65 mm
 
Synonyme
Charaxes castor var. flavicinctus
Charaxes epijasius
Charaxes epijasius f. feisthameli
Charaxes epijasius f. murina
Charaxes epijasius maculatus
Charaxes harrisoni
Charaxes jasius epijasius f. aeson
Charaxes jasius epijasius f. aesonius
Charaxes jasius epijasius f. alcimede
Charaxes jasius epijasius f. plutus
Charaxes jasius epijasius var. melas
Charaxes jasius harrisoni f. saturnalis
Charaxes jasius septentrionalis
Charaxes major
Charaxes pelias brunnescens
Charaxes pelias liberiae
Charaxes pelias pagenstecheri
Charaxes pelias saturnus ab. brunnescens
Charaxes saturnus ab. pagenstecheri
Nymphalis jasius
Papilio jasius
Papilio jason
Papilio rhea
 
Unterarten
Charaxes jasius brunnescens
Charaxes jasius epijasioides
Charaxes jasius epijasius
Charaxes jasius europaeus
Charaxes jasius faroensis
Charaxes jasius flavescens
Charaxes jasius flavomarginatus
Charaxes jasius forcipigerans
Charaxes jasius harrisoni
Charaxes jasius infraconfluens
Charaxes jasius jasius
Charaxes jasius limboexstans
Charaxes jasius pagenstecheri
Charaxes jasius rubescens
Charaxes jasius saturnus
Charaxes jasius tilli
Charaxes jasius unedonis
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Two-tailed pasha
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
erdbeerbaumfalter (7)
erdbeerbaumfalter verbreitung (5)
Charaxes jasius (4)
edelfalter mittelmeerraum (1)
verbreitung erdbeerbaumfalter (1)
charaxes jasius verbreitung (1)
Erdbeerbaumfalter männlich und weiblich (1)
erdbeerbaumfalter verbreitungskarte (1)
erdbeerbaumfalter deutschland (1)
C jasius (1)