Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Schmetterlinge
 BläulingeFotos
 BärenspinnerFotos
 EdelfalterFotos
 FedermottenFotos
 GlasflüglerFotos
 GluckenFotos
 NachtfalterFotos
 RitterfalterFotos
 RundstirnmottenFotos
 SchwärmerFotos
 SpannerFotos
 SpreizflügelfalterFotos
 TagfalterFotos
 WeißlingeFotos
 Wickler, BlattrollerFotos
 ZünslerFotos
 Familien-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Schmetterlinge (Lepidoptera)
Schmetterlinge (Lepidoptera) (Bilder von Schmetterlingen)


Schmetterlinge (Lepidoptera)
Die Schmetterlinge (Lepidoptera), auch Falter genannt, sind nach den Käfern die artenreichste Ordnung innerhalb der Klasse der Insekten (Insecta), deren Unterklasse der Fluginsekten (Pterygota) und der Überordnung der Neuflügler (Neoptera). Bisher sind 180000 Arten beschrieben, die 127 Familien zugeordnet sind, wobei pro Jahr etwa 700 neue Arten entdeckt werden. Abgesehen von der Antarktika sind Schmetterlinge global anzutreffen. Allein in Deutschland gibt es 3700 Arten.
Lepidoptera
Lepidoptera (Bilder von Schmetterlingen)
Der Körperbau entspricht in seiner Konstruktion dem anderer Insektenarten. Der Kopf ist mit Facettenaugen, Fühlern und einem Saugrüssel ausgestattet. Ihm folgt der Thorax, an dem die Flügel, die die Gestalt des Schmetterlings dominieren, aufgehängt sind. Den Abschluss bildet der Hinterleib. Die Körperlänge der Schmetterlinge variiert zwischen 1,5 und 100 mm. Der größte Schmetterling ist in Südamerika beheimatet und erreicht eine Flügelspannweite von 300 mm, während die Spannweite bei den kleinsten Faltern zwischen 1,5 bis 2 mm liegt.
Großer Kohlweißling - Pieris brassicae
Großer Kohlweißling - Pieris brassicae (Bilder von Schmetterlingen)
Ein Charakteristikum für die Zuordnung zu einer bestimmten Familie sind die Fühler am Kopf der Schmetterlinge, die fadenförmig, gekeult, gesägt oder gekämmt auftreten. Die Mundwerkzeuge der Schmetterlinge sind sehr spezialisiert. Die Länge des Rüssels ist sehr unterschiedlich und kann bei einer subtropischen Schwärmerart bis zu 280 mm betragen, während er bei anderen Arten völlig zurückgebildet ist. Schmetterlinge sind in der Lage zu hören.
Schmetterling - Schwalbenschwanz - Papilio machaon
Schmetterling - Schwalbenschwanz - Papilio machaon (Bilder von Schmetterlingen)
Für die Bestimmung der Schmetterlingsarten sind die Flügel besonders wichtig. Dabei spielen Färbung, Form, Größe und Struktur eine entscheidende Rolle.
Nachtfalter - Baumwolleule
Nachtfalter - Baumwolleule (Bilder von Schmetterlingen)
Die Vorstufe des Schmetterlings ist die Raupe, die aus Eiern des Schmetterlings schlüpft und sich von Pflanzen ernährt, bevor sie sich verpuppt, um nach ihrer Umwandlung (Metamorphose) ihrerseits als Schmetterling (Imago) fortzuleben und neue Eier abzulegen. Falter und Raupen sind in der Lage, sich durch Farbe und Oberflächenstruktur zu tarnen oder auch Mimikri zu betreiben.
Die Schmetterlinge nehmen meist nur flüssige Nahrung (Nektar, Wasser) auf. Wenige Arten leben von Tierexkrementen, Urin, Schweiß, Blut oder Tränenflüssigkeit. Raupen fressen nach dem Schlupf oft die eigene Eischale, danach ernähren sie sich von Blättern, Nadeln, Blüten, Samen oder auch Früchten. Manche Raupen leben als Sozialparasiten mit Ameisen.
Für den Menschen sind die Raupen des Echten Spinners und die Seidenspinnerraupe von Bedeutung. Als Schädling werden Schmetterlingsraupen vor allem Gärten und Monokulturen der Landwirtschaft betrachtet, weil deren Befall zu erheblichen Ernteausfällen führt. Schmetterlinge, die Blut oder Tränenflüssigkeit saugen, gelten als Krankheitsüberträger.
Schmetterlinge haben eine große Bedeutung als Bioindikatoren und für die Bestäubung von Pflanzen. Die Zahl der natürlichen Feinde von Raupen und Faltern ist sehr groß. Zahlreiche Schmetterlingsarten sind aber vor allem aufgrund des verstärkten Einsatzes von Pestiziden durch den Menschen in ihrem Bestand gefährdet.

Familien238
Gattungen26.590
Arten451.495
Deutsche NamenSchmetterlinge und Motten, Falter, Schmetterlinge
Englische NamenLepidopterans, Butterflies and Moths
NiederländischVlinders, Schubvleugeligen
Dänische NamenSommerfugle
Finnische NamenPerhoset
Norwegische NamenSommerfugler
Schwedische NamenFjärilar
Spanische NamenLepidópteros, Mariposas
Italieische NamenFarfalle
Französische NamenPapillons
AutorCarl von Linné (Carl Nilsson Linnæus), 1758
Vorkommen
Kontinente:

Eurasien (Asien, Europa, Russland, Kaukasus, Nord-Eurasien, West-Eurasien)

Amerika (Nordamerika, Südamerika, Zentralamerika, Karibik)

Afrika (Ost-Afrika, Südliches Afrika, Zentral-Afrika, Nord-Afrika, West-Afrika)

Ozeanien (Australasien, Polinesien, Melanesien, Mikronesien)

Antarktika (Subantarktische Inseln, Antarktische Inseln, Ross)


Ecoregionen:

Paläarktis (West-Paläarktis, Ost-Paläarktis)

Nearktis, Afrotropische Region, Neotropische Region, Indisch-Australische Region (Orientalische Region, Malesien)

Holarktis


Fossilien:

Känozoikum (Paläogen, Neogen, Quartär)

Paläozoikum (Kambrium, Perm, Ordovizium, Karbon, Silur, Devon)

Mesozoikum (Kreidezeit, Jura, Trias)


Weltmeere:

Pazifischer Ozean (Süd-Pazifik, Pazifische Inseln, Nord-Pazifik, Zentral-Pazifik)

Atlantischer Ozean (Britisches Überseegebiet Atlantik, Mittelmeer, Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, Nordsee)

Indischer Ozean (Rotes Meer, Westlicher Indischer Ozean, Große Australische Bucht, Östlicher Indischer Ozean)

Antarktischer Ozean


Länder
Artenlisten
Ägypten, Äquatorialguinea, Österreich, Afghanistan, Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Belgien, Belize, Benin, Bhutan, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Botswana, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Burkina Faso, Burundi, Chile, China, Cook Inseln, Costa Rica, Dänemark, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Dominica, Dominikanische Republik, Dschibuti, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Estland, Ethiopien, Fidschi, Finland, Frankreich, Gabun, Gambia, Georgia, Ghana, Grenada, Griechenland, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien, Königreich Lesotho, Königreich Swasiland, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Kenia, Kirgisistan, Kiribati, Kolumbien, Komoren, Kosovo, Kroatien, Kuba, Kuwait, Laos, Lettland, Libanon, Liberien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Lybien, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Malediven, Mali, Malta, Marokko, Marshallinseln, Mauretanien, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Mikronesien, Moldawien, Monaco, Mongolei, Montenegro, Mosambik, Myanmar, Namibia, Nauru, Nepal, Neuseeland, Niederlande, Niger, Nigeria, Nikaragua, Niue, Nordkorea, Norwegen, Oman, Ost-Timor, Pakistan, Palästina, Palau, Panama, Papua Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Republik Kongo, Ruanda, Rumänien, Russland, São Tomé und Príncipe, Südkorea, Südsudan, Salomonen, Sambia, Samoa, San Marino, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Slowakei, Slowenien, Somalia, Somaliland, Spanien, Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Sudan, Suriname, Syrien, Türkei, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschad, Tschechien, Tunesien, Turkmenistan, Tuvalu, USA, Uganda, Ukaine, Ungarn, Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Vietnam, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik, Zypern
Links und ReferenzenLepidoptera in arkansaslepidopterasurvey.net
Lepidoptera in bie.ala.org.au
Lepidoptera in butterflies.bcghana.org
Lepidoptera in mothphotographersgroup.msstate.edu
Lepidoptera in afromoths.net
Lepidoptera in butterfliesofamerica.com
Lepidoptera in darwinfoundation.org
Lepidoptera in faunaeur.org
Lepidoptera in itis.gov
Lepidoptera in leps.it
Lepidoptera in papua-insects.nl
Lepidoptera in staffs-ecology.org.uk
Lepidoptera in tyllinen.eu
Lepidoptera in ucl.ac.uk
Lepidoptera in abdb-africa.org
Lepidoptera in dyntaxa.se
Lepidoptera in Wikipedia (Englisch)

Weiterführende Kapitel von "Schmetterlinge"
- Tagfalter
  - Großer Kohlweißling
  - Landkärtchenfalter
  - Tagpfauenauge
  - Brauner Waldvogel
  - Segelfalter
  - Schwalbenschwanz
  - Faulbaum-Bläuling
  - Zitronenfalter
  - Kleiner Kohlweißling
  - Großes Ochsenauge
  - Mauerfuchs
  - Kleiner Eisvogel
  - Gemeiner Bläuling
  - Admiral
  - Kleiner Fuchs
  - Kanaren-Waldbrettspiel
  - Aurorafalter
  - Grüner Langfühler
  - Nemophora cupriacella
- Nachtfalter
  - Mondvogel
  - Gitterspanner
  - Baumwolleule
  - Wellenlinienspanner
  - Gammaeule
  - Mehlzünsler
  - Geflammter Kleinzünsler
  - Rötlichbrauner Eichenspanner
  - Actenia brunnealis
  - Lederbrauner Rindenspanner
  - Pfeileule
  - Messingeule
  - Aproaerema anthyllidella
  - Traubenkirschen-Gespinstmotte
- Schwärmer
  - Taubenschwänzchen
  - Windenschwärmer
- Federmotten
  - Ackerwinden-Federmotte
  - Merrifieldia leucodactyla
  - Agdistis tamaricis
  - Witwenblumen-Federmotte
- Edelfalter
  - Distelfalter
  - Erdbeerbaumfalter
  - C-Falter
  - Waldbrettspiel
  - Rotbraunes Ochsenauge
  - Südliches Ochsenauge
- Spreizflügelfalter
  - Anthophila fabriciana
- Zünsler
  - Fettzünsler
  - Holunderzünsler
- Spanner
  - Federfühler-Herbstspanner
  - Gelbspanner
  - Stachelbeerspanner
  - Ockergelber Blattspanner
  - Satyr-Blütenspanner
  - Weißbinden-Labkrautspanner
  - Primelspanner
  - Rotgebänderter Blütenspanner
  - Zackenbindiger Rindenspanner
  - Ampferspanner
- Bläulinge
  - Kleiner Sonnenröschenbläuling
- Glasflügler
  - Bembecia tunetana
  - Pyropteron hispanicum
  - Roter Ampfer-Glasflügler
- Weißlinge
  - Hellorangegrüner Heufalter
  - Postillon
- Ritterfalter
- Glucken
  - Grasglucke
  - Frankfurter Ringelspinner
- Rundstirnmotten
  - Hahnenfußmotte
- Wickler, Blattroller
  - Obstbaumwickler
  - Bärenklauwickler
  - Gelbrücken-Rainfarnwickler
- Bärenspinner
  - Grauleib-Flechtenbärchen
  - Südlicher Bär
Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Schmetterlinge (Lepidoptera)
2. Lepidoptera
3. Großer Kohlweißling - Pieris brassicae
4. Schmetterling - Schwalbenschwanz - Papilio machaon
5. Nachtfalter - Baumwolleule
Schnellsuche: Schmetterling - Schmetterlinge - Bilder - Bild - Kohlweißling - Schmetterlingsarten
Bestimmen - Körperbau - Nachtfalter - Südamerika - Lepidoptera - Bestimmung - Deutschland - Falter
Quellen, Links und weitere Informationen
Schmetterlinge - Fotos von Gabi Krumm
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungLepidoptera
Schmetterlinge und Motten, Falter, Schmetterlinge
AutorLinnaeus, 1758
 
Synonyme
Frenatae (Comstock, 1892)
Jugatae (Gers, 1981)
Macrolepidoptera (Minet, 1991)
Microlepidoptera (Wilcox, 1953)
 
Englische Bezeichnungen
Butterflies and Moths, Lepidopterans
 Familien-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Moths & Butterflies
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
schmetterlinge bilder (74)
Schmetterling bild (71)
schmetterlinge (54)
schmetterlingsarten bilder (54)
Bilder Schmetterling (38)
bild schmetterling (34)
schmetterlinge fotos (24)
Kohlweißling Schmetterling (22)
schmetterling Kohlweißling (19)
schmetterlingsarten (17)