Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Pflanzenläuse
 Blattläuse
 Gemeine Napfschildlaus
 Mottenschildläuse
 Familien-Übersicht
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Mottenschildlaus - Gewächshaus-Weiße Fliege - Trialeurodes vaporariorum
Mottenschildlaus - Gewächshaus-Weiße Fliege - Trialeurodes vaporariorum


Mottenschildläuse
Mottenschildläuse (Aleyrodoidea), auch Mottenläuse, Weiße Fliegen, Schildmotten oder Schmetterlingsläuse genannt, stellen in der Ordnung der Schnabelkerfe (Hemiptera) und der Unterordnung Pflanzenläuse (Stenorrhyncha) eine Überfamilie dar. Diese Überfamilie (Großgruppe) ist weltweit mit etwa 1100 Arten sehr stark verbreitet, von denen in Mitteleuropa 17 Arten bekannt sind, die alle zur Familie Aleyrodidae gehören. Einige dieser Arten sind: Gewächshaus-Weiße Fliege (Trialeurodes vaporariorum), Tabakmottenschildlaus bzw. Tabak-Weiße Fliege (Bemisia tabaci), Kohlmottenschildlaus bzw. Weiße Fliege am Kohl (Aleyrodes proletella), Zitrusmottenschildlaus bzw. Weiße Fliege der Zitrusgewächse (Dialeurodes citri) und Wollige Zitrusmottenschildlaus (Aleurothrixus floccosus). Einige Mottenschildlaus-Arten werden auch Weiße Fliege genannt.
Mottenschildlaus - Aleyrodoidea
Mottenschildlaus - Aleyrodoidea
Mottenschildläuse erreichen Körperlängen von ein bis zwei Millimeter. Ihre Körper sind mit einem mehligen weißen Staub aus Wachs bedeckt, das durch Hinterleibsdrüsen abgesondert wird.
Aleyrodoidea
Aleyrodoidea
Alle Arten besitzen zwei Flügelpaare. Die Hinterbeine sind zu Sprungbeinen entwickelt. Mottenschildläuse leben bevorzugt im ländlichen Raum. Sie ernähren sich vom Saft von etwa 500 verschiedenen Blattpflanzen.

Mottenschildläuse bringen bis zu fünf Generationen pro Jahr hervor. Die Eiablage der Weibchen erfolgt auf kurzen Stielen an Pflanzengewebe. Die später schlüpfenden Larven sind im ersten Stadium noch frei beweglich und besitzen sechs kurze Schreitbeine. Im zweiten bis vierten Larvenstadium sitzen sie unbeweglich unter Bildung einer dicken Wachsschicht an den Unterseiten von Blättern. Ihre Beine entwickeln sich in jedem Stadium weiter zurück. Am Ende des vierten Stadiums verpuppen sie sich. Die tönnchenförmigen Puppen der Mottenschildläuse sind in der Lage, Nahrung aufzunehmen.

Einige Arten gehören zu den besonders gefürchteten Pflanzenschädlingen. Da sie Honigtau ausscheiden und Krankheitserreger übertragen, können sie (in großer Anzahl auftretend) erhebliche Schäden an Kulturpflanzen hervorrufen.

Familien1
Gattungen199
Arten1.767
Deutsche NamenMottenschildläuse, Mottenläuse
Englische NamenWhite Flies, Whiteflies
Norwegische NamenMellus
Schwedische NamenMjöllöss
AutorWestwood, 1840
Vorkommen
Kontinente:

Eurasien (Asien, Europa, Russland, Kaukasus)

Amerika (Nordamerika, Südamerika, Zentralamerika, Karibik)

Afrika (Ost-Afrika, Südliches Afrika, Zentral-Afrika, Nord-Afrika, West-Afrika)

Ozeanien (Australasien, Polinesien, Melanesien, Mikronesien)


Ecoregionen:

Paläarktis, Nearktis

Fossilien:

Känozoikum (Paläogen)

Paläozoikum (Perm, Karbon)

Mesozoikum (Kreidezeit, Jura)


Länder
Artenlisten
Ägypten, Österreich, Angola, Argentinien, Australien, Bahamas, Barbados, Belgien, Belize, Benin, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Burkina Faso, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, Elfenbeinküste, Eritrea, Fidschi, Finland, Frankreich, Georgia, Ghana, Griechenland, Guatemala, Guyana, Haiti, Honduras, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Irland, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jemen, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kasachstan, Kenia, Kolumbien, Kroatien, Kuba, Laos, Lettland, Libanon, Madagaskar, Malaysia, Malta, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Mikronesien, Moldawien, Mongolei, Myanmar, Namibia, Nepal, Neuseeland, Niederlande, Niger, Nigeria, Nikaragua, Norwegen, Pakistan, Palästina, Palau, Panama, Papua Neuguinea, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Republik Kongo, Rumänien, Russland, Südkorea, Samoa, Saudi Arabien, Schweden, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Slowakei, Spanien, Sri Lanka, Sudan, Syrien, Türkei, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschad, Tschechien, Turkmenistan, USA, Uganda, Ukaine, Ungarn, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Vietnam, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik, Zypern
Links und ReferenzenAleyrodoidea in bie.ala.org.au
Aleyrodoidea in faunaeur.org
Aleyrodoidea in itis.gov
Aleyrodoidea in dyntaxa.se
Aleyrodoidea in Wikipedia (Englisch)

Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Mottenschildlaus - Gewächshaus-Weiße Fliege - Trialeurodes vaporariorum
2. Mottenschildlaus - Aleyrodoidea
3. Aleyrodoidea
Schnellsuche: Insekten - Mottenschildläuse - Mottenschildlaus - Weiße - Fliege - Insekt
Aleyrodoidea - Bilder - Pflanzenschädlinge - Pflanzenläuse - Zitrusmottenschildlaus - Fliegen - Gewächshaus - Trialeurodes
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungParaneoptera
OrdnungHemiptera
Schnabelkerfe, Halbdecker
UnterordnungSternorrhyncha
Pflanzenläuse
ÜberfamilieAleyrodoidea
Mottenschildläuse, Mottenläuse
AutorWestwood, 1840
 
Englische Bezeichnungen
White Flies, Whiteflies
 Familien-Übersicht
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge White Flies
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
Mottenschildläuse (155)
staub insekten (108)
mottenschildlaus (81)
Aleyrodoidea (31)
staubinsekten (30)
Weiße Fliege (24)
Insekten im Staub (23)
insekten Staub (20)
staub insekt (12)
Insekt Staub (12)