Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Mücken
 Haarmücken
 Bibio clavipes
 Märzfliege
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Haarmücke Märzfliege - Bibio marci
Haarmücke Märzfliege - Bibio marci


Haarmücken
Haarmücken (Bibionidae) sind Zweiflügler und zählen zu den Mücken. Es handelt sich um mittelgroße Mücken, von denen in Deutschland 16 Arten gibt während global etwa 400 Arten bekannt sind. Einige Beispiele sind: Strahlenmücke, Gartenhaarmücke und Markusfliege.
Haarmücken sind dunkel, stark behaart und ähneln Fliegen. Am Kopf sitzen große, gleichmäßig gegliederte Antennen. Bei den Männchen sind die Facettenaugen, die Einzelaugen verschiedener Abmessungen aufweisen, sehr groß, behaart und stoßen an der Kopfoberseite zusammen, während sie bei den Weibchen kleiner und unbehaart sind. Die Vorderbeine der Weibchen sind mit einem Grabdorn versehen. Die Färbung der Mücken ist geschlechtsbezogen unterschiedlich (Männchen schwarz, Weibchen rotbraun bis gelbbraun).

Im Frühjahr und Herbst treten Haarmücken oft sehr massenhaft in Schwärmen auf. Sie stechen nicht und ernähren sich von Nektar oder Honigtau. Sie tragen zur Bestäubung von Obstbäumen bei. Die Tiere paaren sich innerhalb ihrer Schwärme, wobei die Männchen der Markusfliege ein sehr aggressives Verhalten entwickeln können. Während die Haarmücken allgemein gute Flieger sind, gilt die Gartenhaarmücke als träge und langsam.

Das Weibchen der Haarmücke legt seine Eier (bis zu 3000) einzeln oder in kleinen Gelegen in humusreichen Böden ab, wo sie vergraben werden. Die geschlüpften Larven, die kälteresistent sind, haben meistens eine starke Behaarung und kommen (besonders in den oberen Humusschichten) massenhaft vor. Sie leben von fauligen Pflanzenresten und sind wichtige Humusbildner. Die Puppe der Haarmücke lebt ebenfalls im Boden.

In großen Massen, besonders bei Trockenheit, können die Larven schädlich wirken, weil sie dann auch die Wurzeln lebender Pflanzen angreifen.

Gattungen26
Arten1.946
Deutsche NamenHaarmücken, Seidenfliegen, Märzfliegen
Englische NamenMarch flies, Lovebugs, Love bugs, Harlequin flies, Fever flies, St Mark´s flies, Bibionid flies
NiederländischMaartse vliegen, Zwarte Vliegen, Rouwvliegen, Rouwvlieg
Dänische NamenHårmyg
Finnische NamenKarvasääsket
Norwegische NamenHårmygg
Schwedische NamenHårmyggor
Spanische NamenZopilotillos
AutorFleming, 1821
Vorkommen
Artenlisten

Kontinente:

Eurasien
Amerika
Afrika
Ozeanien


Ecoregionen:

Paläarktis
Nearktis
Holarktis


Fossilien:

Känozoikum
Paläozoikum
Mesozoikum


Weltmeere:

Atlantischer Ozean


Länder
Artenlisten
Ägypten, Österreich, Afghanistan, Argentinien, Aserbaidschan, Australien, Belgien, Bolivien, Brasilien, Bulgarien, Burkina Faso, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, Estland, Ethiopien, Finland, Frankreich, Georgia, Ghana, Griechenland, Guatemala, Guyana, Haiti, Honduras, Indien, Indonesien, Irak, Irland, Island, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Königreich Lesotho, Kamerun, Kanada, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Kolumbien, Kroatien, Kuba, Lettland, Libanon, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Mexiko, Mikronesien, Mongolei, Myanmar, Namibia, Nepal, Neuseeland, Niederlande, Nigeria, Nikaragua, Norwegen, Pakistan, Palau, Panama, Papua Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Ruanda, Rumänien, Russland, Südkorea, Salomonen, Schweden, Schweiz, Senegal, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Sri Lanka, St. Vincent und die Grenadinen, Türkei, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Trinidad und Tobago, Tschechien, Tunesien, Turkmenistan, USA, Uganda, Ukaine, Ungarn, Uruguay, Venezuela, Vereinigtes Königreich
Links und ReferenzenBibionidae in bie.ala.org.au
Bibionidae in faunaeur.org
Bibionidae in itis.gov
Bibionidae in dyntaxa.se
Bibionidae in Wikipedia (Englisch)

Weiterführende Kapitel von "Haarmücken"
- Märzfliege
- Bibio clavipes
Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Haarmücke Märzfliege - Bibio marci
Schnellsuche: Haarmücken - Bibionidae - Haarmücke - Larven - Larve - Fliege
Bilder - Mücken - Gartenhaarmücke - Stechen - Bibio - Insekt - Arten - Männchen
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungDiptera
Zweiflügler, Dipteren
UnterordnungNematocera
Mücken
TeilordnungBibionomorpha
ÜberfamilieBibionoidea
FamilieBibionidae
Haarmücken, Seidenfliegen, Märzfliegen
AutorFleming, 1821
 
Synonyme
Amasiidae (Rohdendorf, 1951)
Hirteidea (Bellardi, 1859)
Hirteides (Zetterstedt, 1837)
Mycetophaetinae (Scudder, 1892)
Pentheriidae (Rohdendorf, 1938)
Penthetriidae (Rohdendorf, 1938)
Penthretidae (Rohdendorf, 1947)
Pleciidae (Krivosheina, 1969)
 
Englische Bezeichnungen
Bibionid flies, Fever flies, Harlequin flies, Love bugs, Lovebugs, March flies, St Mark´s flies
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Bibionidae
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
haarmücken (146)
Haarmücke (29)
Bibionidae (13)
Bibionidae fliege (11)
haarmücken bibionidae (7)
Bibionidae Larven (6)
haarmücke larve (5)
gartenhaarmücke (5)
haarmücken larven (3)
haarmücken larve (3)