Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Libellen
 Blaugrüne Mosaikjungfer
 Blutrote Heidelibelle
 Diplacodes trivialis
 Feuerlibelle
 Frühe Adonislibelle
 Gemeine Heidelibelle
 Große Heidelibelle
 Großer Blaupfeil
 Herbst-Mosaikjungfer
 Kleiner Blaupfeil
 PrachtlibellenFotos
 SchlanklibellenFotos
 Spitzenfleck
 Südliche Mosaikjungfer
 Südlicher Blaupfeil
 Teichjungfern
 Trithemis aurora
 Trithemis pallidinervis
 Familien-Übersicht
 Arten-Übersicht
 Großlibellen
 Kleinlibellen, Wasserjungfern
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Blutrote Heidelibelle - Sympetrum sanguineum
Blutrote Heidelibelle - Sympetrum sanguineum


Blutrote Heidelibelle
Die Blutrote Heidelibelle (Sympetrum sanguineum) zählt in der Ordnung der Libellen zur Familie der Segellibellen (Libellulidae). Hier gehört sie mit der Gattung Heidelibellen (Sympetrum) zur Unterfamilie Sympetrinae. Sie ist in Europa verbreitet.
Blutrote Heidelibelle - Frontansicht
Blutrote Heidelibelle - Frontansicht
Blutrote Heidelibellen erreichen Körperlängen von 40 bis 45 mm und Flügelspannweiten von 50 bis 60 mm. Der Hinterleib der männlichen Tiere, der im hinteren Drittel verbreitert ist, erscheint leuchtend rot, während das Abdomen der Weibchen häufig gelblich-ockerbraun, oftmals aber ebenfalls rot ist. Die Körper haben eine schwarze Zeichnung. Die Beine sind stets vollständig schwarz.
Sympetrum sanguineum
Sympetrum sanguineum
Flugzeit sind die Monate Juli bis September. Die erwachsenen Tiere leben bevorzugt an kleinen stehenden Gewässern. Die Blutrote Heidelibelle ernährt sich von während des Fluges gefangenen Kleininsekten.
Sympetrum sanguineum - Blutrote Heidelibelle
Sympetrum sanguineum - Blutrote Heidelibelle
Die Eiablage der Weibchen erfolgt paketweise in feuchtem oder schlammigem Boden. Die Eier überwintern dort, bis sie im Frühjahr durch Niederschläge in Gewässer geschwemmt werden. Bald darauf schlüpfen aus den Eiern die Vorlarven, aus denen sich später die eigentlichen Larven entwickeln. Letztere verlassen das Wasser nach einjähriger Larvenzeit Ende Juni als erwachsene Libellen.
Sympetrum sanguineum - Kopf
Sympetrum sanguineum - Kopf
Sympetrum sanguineum (Müller, 1764)
Sympetrum sanguineum (Müller, 1764)
Blutrote Heidelibelle
Blutrote Heidelibelle

Sympetrum sanguineum
Unterarten1
Deutsche NamenBlutrote Heidelibelle, Blutrode Heidelibelle
Englische NamenRuddy darter
NiederländischBloedrode heidelibel
Dänische NamenBlodrød Hedelibel
Finnische NamenVerikorento, Verisyyskorento
Schwedische NamenBlodröd ängstrollslända
AutorMüller, 1764
EcozoneIn Süßwasser lebend
Vorkommen
Kontinente:

Eurasien
Europa
Nord-Europa (Britische Inseln (Vereinigtes Königreich (Großbritanien (England (Mittelland (Östlisches Mittelland (Leicestershire Grafschaft, Derbyshire Grafschaft, Northamptonshire Grafschaft)), Nord-England (Nordwest-England (Cheshire Grafschaft))))), Irland), Deutschland (West-Deutschland (Nordrhein-Westfalen)), Skandinavien (Norwegen, Schweden, Dänemark), Fennoskandinavien (Finland), Baltische Region (Baltische Staaten (Estland))), West-Europa (Österreich, Frankreich (Süd-Frankreich (Korsika)), Schweiz, Beneluxländer (Belgien, Niederlande, Luxemburg), Liechtenstein), Süd-Europa (Italien (Italiens Inseln (Sizilien, Sardinien), Norditalien, Süditalien), Iberische Halbinsel (Spanien, Portugal)), Mitteleuropa (Ungarn, Polen, Tschechien (Mähren, Böhmen), Slowakei), Süd-Ost-Europa (Rumänien, Griechenland, Jugoslawien (Kroatien, Serbien und Montenegro (Serbien))), Ost-Europa (Weißrussland)
Asien
West-Asien (Naher Osten (Türkei)), Nord-Asien
Russland
Sibirien
Afrika
Nord-Afrika
Sahara


LänderÖsterreich, Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Spanien, Türkei, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Weißrussland
Links und ReferenzenSympetrum sanguineum in faunaeur.org
Sympetrum sanguineum in dyntaxa.se
Sympetrum sanguineum in Wikipedia (Englisch)

Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Blutrote Heidelibelle - Sympetrum sanguineum
2. Blutrote Heidelibelle - Frontansicht
3. Sympetrum sanguineum
4. Sympetrum sanguineum - Blutrote Heidelibelle
5. Sympetrum sanguineum - Kopf
6. Sympetrum sanguineum (Müller, 1764)
7. Blutrote Heidelibelle
Schnellsuche: Heidelibelle - Blutrote - Larve - Sympetrum - Sanguineum - Bilder
Körperbau - Eiablage - Heidelibellen - Libellen - Tiere - Weibchen - Rot - Frontansicht
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklassePalaeoptera
Altflügler, Starrflügler
ÜberordnungOdonatoptera
OrdnungOdonata
Libellen und Wasserjungfern, Libellen, Odonaten
UnterordnungEpiprocta
TeilordnungAnisoptera
Großlibellen
ÜberfamilieLibelluloidea
FamilieLibellulidae
Segellibellen, Kurzlibellen
UnterfamilieSympetrinae
GattungSympetrum
Heidelibellen
Artsanguineum
Sympetrum sanguineum
AutorMüller, 1764
 
Synonyme
Diplax armeniaca
Diplax nigrostigma
Libellula roeselii
Libellula sanguinea
Sympetrum angustipennis
Sympetrum armeniacum
Sympetrum basale
Sympetrum nigripes
Sympetrum nigrostigma
Sympetrum obsoletum
Sympetrum roeselii
Sympetrum sykinia
 
Unterarten
Sympetrum sanguineum sanguineum
 Familien-Übersicht
 Arten-Übersicht
 Großlibellen
 Kleinlibellen, Wasserjungfern
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Ruddy Darter
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
Blutrote Heidelibelle (16)
Heidelibelle (4)
heidelibelle bilder (2)
sympetrum sanguineum (2)
Blutrote Heidelibelle larve (2)
heidelibelle larve (2)
heidelibelle sympetrum (1)
blutrote heidelibellen (1)
sanguineum eiablage (1)
blutrote heidelibelle körperbau (1)