Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Käfer
 Buntkäfer
 Zottiger Bienenkäfer
 Arten-Übersicht

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Zottiger Bienenkäfer - Trichodes alvearius
Zottiger Bienenkäfer - Trichodes alvearius


Zottiger Bienenkäfer
Der Zottige Bienenkäfer (Trichodes alvearius), auch Zottiger Bienenwolf oder einfach nur Bienenwolf genannt, ist eine Spezies in der Ordnung der Käfer (Coleoptera), der Unterordnung Polyphaga, der Nebenordnung Cucujiformia, der Überfamilie Cleroidea und in der Familie der Buntkäfer (Cleridae). Hier, in der Unterfamilie Clerinae, zählt der Zottige Bienenkäfer zur Gattung Trichodes. Wissenschaftliche Synonyme für diese Spezies sind Clerus alvearius und Clerus alveorius. Trichodes alvearius ist palärktisch verbreitet, und kommt von Südskandinavien bis Nordafrika und Vorderasien besonders häufig in wärmebegünstigten Regionen vor. In den nördlichen und östlichen Teilen Deutschlands ist die Spezies rückläufig und steht daher unter Naturschutz (Rote Liste Deutschland, Stufe 3).
Trichodes alvearius - Seitenansicht
Trichodes alvearius - Seitenansicht
Erwachsene Exemplare des Zottigen Bienenkäfers erreichen Körperlängen von 9 bis 16 mm, wobei die weiblichen Exemplare etwas größer sind als die Männchen. Ihre Körper sind länglich und haben eine dunkelblaue bis schwarze Grundfärbung. Sie sind sowohl an der Oberseite wie auch an der Unterseite stark behaart. Der schwarze Kopf ist länglich und wirkt in der Draufsicht leicht rechteckig. Die Fühler sind am Ende (letzte 3 Segmente) keulenartig verdickt. Die Facettenaugen sind groß und liegen an den Kopfseiten. Zottige Bienenkäfer besitzen kräftige Mundwerkzeuge. Hierdurch sind sie in der Lage, auch Insekten mit härterem Außenskelett fressen zu können. Der Halsschild (Scutum) ist schwarzblau gefärbt.
Trichodes alvearius - Frontansicht
Trichodes alvearius - Frontansicht
Die Deckflügel (Elytren) haben eine schwarzblaue Grundfarbe und weisen 4 leuchtend rote Querbinden auf. Die beiden hinteren Querbinden gehen an den Seiten und über der Hinterleibsspitze ineinander über. Die Querbinden sind durch die Flügelnaht deutlich getrennt und stehen von dieser etwa zurück. Hierdurch erscheint in Längsrichtung an der Oberseite eine deutlich ausgeprägte dunkle Mittellinie. Die dunklen Beine haben keulenartig verdickte Schenkel (Femura) und sind mit langen, hellen Borsten besetzt. Aufgrund seines äußeren Erscheinungsbildes kann der Zottige Bienenkäfer mit seinen Schwesterarten Trichodes alvearius und Trichodes favarius verwechselt werden.
Buntkäfer - Zottiger Bienenkäfer
Buntkäfer - Zottiger Bienenkäfer
Der Zottige Bienenkäfer bevorzugt warme und trockene Habitate. Man findet die erwachsenen Käfer von Mai bis August an Waldrändern, auf Trockenwiesen sowie in Gärten und Parkanlagen, wo sie sich von gefangenen Insekten oder vom Pollen verschiedener Blütenpflanzen (insbesondere Doldenblütler) ernähren.
Nach der Paarung legen die befruchteten Weibchen ihre Eier in den Nestern von Solitärbienen oder Grabwespen ab. Die stark behaarten, und wegen ihrer zähen und glatten Außenhülle gegen Stiche immunen Larven ernähren sich von den Larven und Puppen, die sie in den Nestern ihrer Wirtstiere vorfinden.

Trichodes alvearius
Deutsche NamenZottiger Bienenkäfer
NiederländischBehaarde bijenwolf
Finnische NamenKaarikirjokuoriainen
Französische NamenClairon des abeilles
AutorJohann Christian Fabricius, 1792
Vorkommen
Kontinente:

Eurasien
Europa
Nord-Europa (Britische Inseln (Vereinigtes Königreich (Großbritanien)), Deutschland (West-Deutschland (Nordrhein-Westfalen))), West-Europa (Österreich, Frankreich (Süd-Frankreich (Korsika)), Schweiz, Beneluxländer (Belgien, Niederlande, Luxemburg), Liechtenstein), Süd-Europa (Italien (Italiens Inseln (Sizilien, Sardinien), Norditalien, Süditalien), Iberische Halbinsel (Spanien)), Mitteleuropa (Tschechien (Mähren, Böhmen), Slowakei)
Russland


Ecoregionen: Paläarktis

LänderÖsterreich, Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Russland, Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechien, Vereinigtes Königreich
Links und ReferenzenTrichodes alvearius in Wikipedia (Englisch)

Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Zottiger Bienenkäfer - Trichodes alvearius
2. Trichodes alvearius - Seitenansicht
3. Trichodes alvearius - Frontansicht
4. Buntkäfer - Zottiger Bienenkäfer
Schnellsuche: BienenkÄfer - Trichodes - Alvearius - Buntkäfer - Käfer - Rote
Liste - Bienenwolf - Bilder - Larve - Larven - Bild - Kopf - Foto
Quellen, Links und weitere Informationen
Zottiger Bienenkäfer in der Insektenbox
Zottiger Bienenkäfer in naturspaziergang.de
Zottiger Bienenkäfer in tierdoku.de
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungColeoptera
Käfer
UnterordnungPolyphaga
TeilordnungCucujiformia
ÜberfamilieCleroidea
FamilieCleridae
Buntkäfer
UnterfamilieClerinae
GattungTrichodes
Artalvearius
Trichodes alvearius
AutorFabricius, 1792
 
Synonyme
Attelabus apiarius
Clerus alvearius
Clerus alveolarius
Trichodes affinis
Trichodes alvearius interruptus
Trichodes alveolarius
Trichodes interruptus
 Arten-Übersicht

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Trichodes alvearius
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
Zottiger Bienenkäfer (30)
BIENENKÄFER (25)
Buntkäfer (6)
buntkäferlarve (6)
trichodes alvearius (5)
zottige Bienenkäfer (3)
Trichodes (3)
trichodes favarius (2)
trichodes rote liste (2)
zottiger bienenwolf (2)