Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Käfer
 Bockkäfer
 Beherzter Halsbock
 Gefleckter Schmalbock
 Gemeiner Widderbock
 Goldhaariger Halsbock
 Großer Eichenbock
 Kleiner Distelbock
 Kleiner Halsbock
 Moschusbock
 Rothalsbock
 Schulterfleckiger Widderbock
 Schwarzspitziger Halsbock
 Vierbindiger Schmalbock
 Weberbock
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Gefleckter Schmalbock
Gefleckter Schmalbock


Gefleckter Schmalbock
Der Gefleckte Schmalbock (Rutpela maculata), engl. : Spotted longhorn, zählt in der Ordnung der Käfer (Coleoptera), der Unterordnung Polyphaga, der Nebenordnung Cucujiformia sowie in der Überfamilie Chrysomeloidea zur Familie der Bockkäfer (Cerambycidae). Hier, in der Unterfamilie Lepturinae und dem Tribus Lepturini, gehört der gefleckte Schmalbock zur Gattung Rutpela. Wissenschaftliche Synonyme für diese Spezies sind Strangalia maculata und Leptura maculata. Der Gefleckte Schmalbock ist von Westeuropa, Mitteleuropa und Südeuropa bis nach Westasien verbreitet. In Deutschland kommt er flächendeckend vor, tritt aber nur vereinzelt auf.
Rutpela maculata
Rutpela maculata
Erwachsene Exemplare von Rutpela maculata erreichen Körperlängen von 14 bis 20 mm. Ihre langgestreckten Körper sind schlank gebaut. Die Grundfarbe ist schwarz. Die Fühler sind abwechselnd schwarz und gelb gefärbt. Die Deckflügel (Elytren) sind gelb. Auf ihnen befinden sich (meistens) schwarze Zeichnungen, die im vorderen Bereich aus getrennten Flecken, zu den Flügelspitzen hin aus schwarzen Querbinden bestehen, die mehr oder weniger zusammenhängen. Zeichnung und Farbe der Deckflügel variieren bei dieser Spezies sehr stark, und dienen (an Wespen erinnernd) der Irreführung anderer Insekten (Mimikry).
Bockkäfer - Rutpela maculata
Bockkäfer - Rutpela maculata
Es gibt Exemplare, deren Deckflügel völlig gelb sind, und solche, bei denen sie fast ganz schwarz erscheinen. Die Beine der Käfer sind ebenfalls abwechselnd schwarz und gelb gefärbt. Ihre farbliche Gestaltung wie auch jene der Fühler tritt unter den Bockkäfern nur beim Gefleckten Schmalbock auf. Durch Aneinanderreiben von Hinterbeinen und Deckflügeln können sie zirpende Geräusche erzeugen.
Rutpela maculata ist von Juni bis August in unterschiedlichen Biotopen zu finden, wobei er Laubwälder, Buschgruppen oder Wiesen mit offenen Stellen bevorzugt. Die tagaktiven Käfer sind oft auf Doldenblütlern oder Weißdorn anzutreffen, an denen sie sich von Pollen, Nektar oder Blütenbestandteilen ernähren. Zu den bevorzugten Nahrungspflanzen der erwachsenen Käfer zählen ferner Disteln (Acker-Kratzdistel), Knabenkraut, Kerbel und Bärenklau (Wiesen-Bärenklau).
Die Larven des Gefleckten Schmalbocks entwickeln sich fressend in morschem, fauligem Holz von Laubbäumen (Buchen, Eichen, Birken, Weißdorne), gelegentlich auch in Nadelbäumen (Fichten), wobei sie lange Fraßgänge hinterlassen. In diesen Gängen verpuppen sie sich am Ende des letzten Larvenstadiums, um als erwachsene Käfer zu schlüpfen.

Rutpela maculata
Unterarten3
Deutsche NamenGefleckter Schmalbock
Englische NamenSpotted Longhorn
Dänische NamenSydlig blomsterbuk
Schwedische NamenFläckig blombock
Französische NamenLepture tacheté
AutorPoda, 1761
Vorkommen
Kontinente:

Eurasien
Europa
Nord-Europa (Britische Inseln (Vereinigtes Königreich (Großbritanien (England (Mittelland (Östlisches Mittelland (Leicestershire Grafschaft))))), Irland), Deutschland (West-Deutschland (Nordrhein-Westfalen)), Skandinavien (Norwegen, Schweden, Dänemark), Fennoskandinavien (Finland), Baltische Region (Baltische Staaten (Estland, Lettland, Litauen))), West-Europa (Österreich, Frankreich (Süd-Frankreich (Korsika)), Schweiz, Beneluxländer (Belgien, Niederlande, Luxemburg)), Süd-Europa (Italien (Italiens Inseln (Sizilien, Sardinien), Norditalien, Süditalien), Iberische Halbinsel (Spanien, Portugal)), Mitteleuropa (Ungarn, Polen, Tschechien, Slowakei), Süd-Ost-Europa (Rumänien, Jugoslawien (Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien), Bulgarien, Griechenland, Albanien, Moldawien), Ost-Europa (Ukaine (Krim), Weißrussland)
Asien
West-Asien (Naher Osten (Türkei, Syrien)), Zenralasien (Türkistan (Kasachstan))
Kaukasus
Georgia
Russland
Amerika
Nordamerika
Mexiko


Ecoregionen: Paläarktis

LänderÖsterreich, Albanien, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finland, Frankreich, Georgia, Griechenland, Irland, Italien, Kasachstan, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Mexiko, Moldawien, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Syrien, Türkei, Tschechien, Ukaine, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Weißrussland
Taxonomischer StatusSynonym von Judolia antecurrens
Links und ReferenzenRutpela maculata in dyntaxa.se
Rutpela maculata in Wikipedia (Englisch)

Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Gefleckter Schmalbock
2. Rutpela maculata
3. Bockkäfer - Rutpela maculata
Schnellsuche: Gelb - Schwarz - Bockkäfer - Gefleckter - Käfer - Schmalbock
Schwarzer - Gelber - Maculata - Schwarze - Fühler - Rutpela - Bilder - Insekt
Quellen, Links und weitere Informationen
Gefleckter Schmalbock bei Wikipedia
Gefleckter Schmalbock in Naturspaziergang.de
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungColeoptera
Käfer
UnterordnungPolyphaga
TeilordnungCucujiformia
ÜberfamilieCerambycoidea
FamilieCerambycidae
Bockkäfer, Cerambyciden
UnterfamilieLepturinae
Schmalböcke
TribusLepturini
GattungRutpela
Artmaculata
Rutpela maculata
AutorPoda, 1761
 
Synonyme
Leptura armata
Leptura fasciata
Leptura maculata
Leptura nigra
Leptura quinquemaculata
Leptura rubea
Leptura scopoliana
Rutpela armata
Rutpela maculata
Stenocorus belga major
Stenocorus rubeus
Strangalia maculata
Strangalia maculata nicodi
 
Unterarten
Rutpela maculata irmasanica
Rutpela maculata maculata
Rutpela maculata nigricornis
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Spotted longhorn
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
gefleckter schmalbock (77)
bockkäfer gelb schwarz (34)
gelb schwarzer bockkäfer (13)
Käfer gelb schwarz (13)
Bockkäfer (12)
Käfer schwarz gelb (12)
bockkäfer gelb (11)
gefleckter bockkäfer (10)
schwarz gelber Käfer (8)
bockkäfer schwarz gelb (6)