Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Käfer
 Blattkäfer
 Altica aenescens
 Blauer Erlenblattkäfer
 Blaues Getreidehähnchen
 Brauner Blattkäfer
 ErdflöheFotos
 FallkäferFotos
 Geglätteter Blattkäfer
 Grüner Sauerampferkäfer
 Hispella testacea
 Kleiner Weidenblattkäfer
 Lilienhähnchen
 Minzeblattkäfer
 Rotbrauner Blattkäfer
 Rothalsiges Getreidehähnchen
 Rotsaum-Blattkäfer
 Schwarzbeiniger Malven-Erdfloh
 Weiden-Erdfloh
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Geglätteter Blattkäfer - Chrysolina polita
Geglätteter Blattkäfer - Chrysolina polita


Geglätteter Blattkäfer
Der Geglättete Blattkäfer (Chrysolina polita), Synonyme: Melasoma polita und Chrysomela polita, zählt in der Ordnung Käfer (Coleoptera), der Unterordnung Polyphaga, der Teilordnung Cucujiiformia und in der Überfamilie Chrysomeloidea zur Familie der Blattkäfer (Chrysomelidae). Hier gehört er in der Unterfamilie Chrysomelinae zur Gattung Chrysolina.
Diese Gattung wird in älteren Quellen mit „Melasoma“, in einigen Ländern auch als „Chrysomela“ bezeichnet. Der Geglättete Blattkäfer ist in der gesamten Paläarktis sehr weit und von Europa bis Mittelasien häufig verbreitet.
Chrysolina polita
Chrysolina polita
Erwachsene Exemplare erreichen Körperlängen von 6,5 bis 8,5 mm. Ihre Form ist oval und stark gewölbt. Während die meisten Körperteile dunkel metallisch glänzen und blaue, grüne oder messingartige Farbtöne zeigen, sind die Flügeldecken (Elytren) rötlich bis rotbraun und weisen, wenn sie geschlossen sind, an der Oberseite ein etwa bis zur Hälfte reichendes, nach hinten zulaufendes, geringfügig dunkler abgesetztes, etwa gleichseitiges Dreieck auf. Die Deckflügel sind grob bis fein punktiert.
Chrysolina polita - Blattkäfer
Chrysolina polita - Blattkäfer
Kopf und Halsschild glänzen (je nach Lichtverhältnissen) schwarz, dunkelblau oder bronzegrün. Aufgrund seines Aussehens kann der Geglättete Blattkäfer mit dem Pappelblattkäfer (Chrysomela populi) verwechselt werden. Chrysolina polita ist bis in subalpine Höhenlagen in verschiedenen Habitaten von März bis Oktober anzutreffen, wo sowohl die erwachsenen Käfer wie auch die Larven von Blättern verschiedener Pflanzen wie Minze (Wasserminze, Katzenminze), Gundrebe, Salbei, Wolfsfuß oder Dost ernähren.
Die Paarung der Käfer findet ab April statt. Die Eiablage der Weibchen erfolgt wenige Tage darauf an den Futterpflanzen der Larven. Dabei kann es sich um über hundert Eier handeln, die in einzelnen Gruppen von 20 oder mehr auf der Unterseite von Blättern abgelegt werden. Nach etwa einer Woche schlüpfen die Larven. Die Larven sind am Hinterkörper beige-hellbraun gefärbt, während ihre Köpfe und Brustschilder sowie die drei verkümmerten Beinpaare dunkelbraun bis schwarz erscheinen. Sie wachsen rasch heran und verpuppen sich im letzten Larvenstadium (etwa zwei bis drei Wochen nach dem Schlüpfen) an der Futterpflanze zu einer Stürzpuppe. Nach einer knappen weiteren Woche sind die Käfer voll entwickelt und verlassen die Puppe. Sie überwintern als erwachsene Tiere im Boden.

Chrysolina (Erythrochrysa) polita
Unterarten2
Deutsche NamenGeglätteter Fallkäfer, Geglätteter Blattkäfer
Englische NamenKnotgrass Leaf Beetle
NiederländischMoertje
Dänische NamenForskelligfarvet guldbille
Finnische NamenMinttukuoriainen
AutorCarl von Linné (Carl Nilsson Linnæus), 1758
Vorkommen
Kontinente:

Eurasien
Europa
Nord-Europa (Baltische Region (Baltische Staaten (Estland, Lettland)), Britische Inseln (Vereinigtes Königreich (Großbritanien (England (Mittelland (Östlisches Mittelland (Leicestershire Grafschaft))))), Irland), Deutschland (West-Deutschland (Nordrhein-Westfalen)), Skandinavien (Norwegen, Schweden, Dänemark), Fennoskandinavien (Finland (Åland))), Mitteleuropa (Tschechien (Mähren, Böhmen), Slowakei, Ungarn, Polen), West-Europa (Österreich, Frankreich, Schweiz, Beneluxländer (Belgien, Niederlande, Luxemburg)), Süd-Europa (Italien (Italiens Inseln (Sizilien, Sardinien), Norditalien, Süditalien)), Süd-Ost-Europa (Rumänien, Jugoslawien (Slowenien, Kroatien, Serbien und Montenegro (Serbien)), Bulgarien, Griechenland)
Kaukasus
Georgia
Russland


Ecoregionen: Paläarktis

LänderÖsterreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finland, Frankreich, Georgia, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Vereinigtes Königreich
Links und ReferenzenChrysolina polita in dyntaxa.se

Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Geglätteter Blattkäfer - Chrysolina polita
2. Chrysolina polita
3. Chrysolina polita - Blattkäfer
Schnellsuche: Blattkäfer - Käfer - Polita - Chrysolina - Minze - Geglätteter
Grüne - Chrysomela - Grüner - Braun - Salbei - Schwarz - Larven - Rot
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungColeoptera
Käfer
UnterordnungPolyphaga
TeilordnungCucujiformia
ÜberfamilieChrysomeloidea
FamilieChrysomelidae
Blattkäfer
UnterfamilieChrysomelinae
Blattkäfer
TribusGonioctenini
UntertribusChrysolinina
GattungChrysolina
UntergattungErythrochrysa
Artpolita
Chrysolina polita
AutorLinnaeus, 1758
 
Synonyme
Chrysomela polita
 
Unterarten
Chrysolina polita adamsi
Chrysolina polita polita
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Knotgrass Leaf Beetle
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
chrysolina polita (38)
Geglätteter Blattkäfer (23)
grüne Käfer auf Minze (5)
chrysomela polita (4)
blattkäfer minze (3)
pfefferminz blattkäfer (3)
Chrysomela minze (3)
chrysomela pfefferminz (3)
blattkäfer braun (2)
blattkäfer Pfefferminze (2)