Insekten-Datenbank
 Insekten
 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
 Felsenspringer
 Fischchen
 Flöhe
 Fransenflügler
 Fächerflügler
 Gespenstschrecken
 Kamelhalsfliegen
 Köcherfliegen
 Schaben
 Schlammfliegen
 Steinfliegen
 Tarsenspinner
 Tierläuse
Schlagwort: Scutum
 Seite 1 von 3123>>
BegriffBedeutung / Erklärung
ScutumSchild, Halsschild
Gefunden in Taxonomie-Datenbank:
ArtVipio scutum - Braconidae (Brackwespen)
ArtTetramorium scutum - Formicidae (Ameisen)
Am Kopf der Scheinbockkäfer befinden sich fadenförmige Fühler, die sich aus 11 (bei einigen Männchen 12) Segmenten zusammensetzen. Das erste Segment des Brustabschnitts (Thorax), Halsschild oder Scutum genannt, ist deutlich schmaler als die Flügeldecken (Elytren). Bei einigen Arten unterscheidet er sich in seiner Färbung deutlich vom restlichen Körper. Er kann bei männlichen und weiblichen Exemplaren einer Spezies unterschiedli...
>> Käfer -> Scheinbockkäfer
...treckt. Die Körperoberseite weist eine feine und dichte Punktierung auf, glänzt matt schwarz, und ist mit dicht anliegenden braunen Haaren besetzt. Die Fühler, die bei männlichen Exemplaren bis an den Hinterrand des Halsschildes (Scutum) heranreichen, können braunrot oder schwarz gefärbt sein. Die Fühler der Weibchen sind kürzer. Ein wichtiges Merkmal zur Unterscheidung des Wald-Humusschnellkäfers von ähnlichen Arten sind die Stirnleisten, die in der F...
>> Käfer -> Schnellkäfer -> Wald-Humusschnellkäfer
Augenmarienkäfer haben schwarze Köpfe. Die fadenförmigen Fühler sind hellbraun bis rötlichbraun gefärbt. Im Zwischenraum der Facettenaugen sind 3 helle Flecken erkennbar. Der Halsschild (Scutum) hat eine schwarze Grundfarbe. Der Vorderrand ist hellgelb und geht auf beiden Seiten in einen unregelmäßigen hellen Fleck über. Unmittelbar vor dem Schildchen (Scutellum) befinden sich 2 weitere gelblichweiße Flecken, die jedo...
>> Käfer -> Marienkäfer -> Augenmarienkäfer
Erwachsene Exemplare erreichen Körperlängen von 4 bis 6 mm. Ihre rotbraunen Körper sind breit, oval und gewölbt. Fühler, Halsschild und Beine sind kastanienbraun. Der Halsschild (Scutum) hat einen kleinen weißen Fleck an jeder Hinterecke. Jede der beiden Flügeldecken (Elytren) trägt 7 cremefarbene Punkte. 1 Punkt befindet sich am Vorderrand jedes Flügels, gefolgt von 3 etwa gleichgroßen Punkten, die im vo...
>> Käfer -> Marienkäfer -> Vierzehntropfiger Marienkäfer
...is 9 mm. Die Körper sind (abgesehen vom Halsschild und den Deckflügeln) glänzend schwarz gefärbt. Der schwarze Kopf, einschließlich der großen, gekerbten Facettenaugen, ist geringfügig breiter als der Halsschild (Scutum). Augen und Fühler sind ebenfalls glänzend schwarz. Die fadenförmigen Fühler bestehen aus 11 Segmenten, und sind mit feinen, kurzen und hellen Haaren schwach besetzt. Der schlanke Halsschild ist leuchtend hellrot. Sowohl seine Vo...
>> Käfer -> Blattkäfer -> Lilienhähnchen
...liedrigen Fühler können rötlich, dunkel oder gemischtfarbig sein. Die Schläfen sind goldfarbig behaart. Die Vorderbrust (Pronotum) verjüngt sich zum Kopf hin, der Hals ist deutlich eingeschnürt. Der schwarze Halsschild (Scutum) ist am Vorder- und Hinterrand mit goldgelben Haaren gesäumt. Die Deckflügel (Elytren) haben eine schwarze Grundfarbe. Auf ihnen verlaufen 4 gelbe bis orangerote Querbänder, die meistens in 8 einzelne, unregelmäßig geformte...
>> Käfer -> Bockkäfer -> Goldhaariger Halsbock
...Die Facettenaugen sind groß und liegen an den Kopfseiten. Zottige Bienenkäfer besitzen kräftige Mundwerkzeuge. Hierdurch sind sie in der Lage, auch Insekten mit härterem Außenskelett fressen zu können. Der Halsschild (Scutum) ist schwarzblau gefärbt.
>> Käfer -> Buntkäfer -> Zottiger Bienenkäfer
...ste), unter der der Kopf steil abfällt. Die fadenförmigen, ebenfalls dunklen Fühler bestehen aus 11 Segmenten. Das 4. bis 11. Segment ist etwas verdickt. Die großen dunklen Facettenaugen sind vorgewölbt. Der Halsschild (Scutum) der Männchen ist länglich und etwa so breit wie der Kopf einschließlich der Facettenaugen, während er bei den weiblichen Exemplaren etwas verkürzt erscheint. Bei den Weibchen ist er an den Seiten abgerundet, während e...

...inschließlich der Facettenaugen, während er bei den weiblichen Exemplaren etwas verkürzt erscheint. Bei den Weibchen ist er an den Seiten abgerundet, während er bei den Männchen zum Kopf hin schmaler wird. Die Behaarung des Scutums ist bei beiden Geschlechtern vorwärts gerichtet. Das Schildchen (Scutellum) ist gewölbt. Der vordere Brustabschnitt (Pronotum) ist zur Mittelbrust hin durch einen Dorn verlängert, der in einer dort befindlichen Kerbe ruht, und ei...
>> Käfer -> Schnellkäfer -> Zweifarbiger Laubschnellkäfer
...perlängen von 6 bis 14 mm. Ihre Körper sind partiell mit haar- bzw. schuppenähnlichen weißen Auswüchsen bedeckt. Diese Bedeckung wird Tomentierung genannt. Tomentiert sind Stirn, Kopfseiten, Mittelstreifen des Halsschildes (Scutum), Seitenstreifen des Halsschildes, Schildchen (Scutellum) und die Nahtstreifen der Deckflügel (Elytren). Die Flügeldecken glänzen metallisch dunkelgrün. Ihre Enden sind leicht zugespitzt. Die dunklen Fühlersegmente sind hell...
>> Käfer -> Bockkäfer -> Kleiner Distelbock
...opf ist geringfüg breiter als der Halsschild. Die Fühler sind komplett behaart. Die Augenränder sind nur mit einer Supraorbitalborste behaart. Die knopfartigen Facettenaugen sind groß und dunkel. Der herzförmige Halsschild (Scutum) ist etwas länger als breit und ebenfalls rötlichgelb gefärbt. An der Oberfläche sind nur wenige Haare erkennbar.
>> Käfer -> Laufkäfer -> Brachinus sclopeta
 Seite 1 von 3123>>


Schnellsuche: Insekten - Spinne - Halsschild - Körper - Kopf - Männchen
Fühler - Gefärbt - Körperlängen - Flügeldecken - Weibchen - Arten - Verdickt - Elytren
Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Englisch
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
scutum günstig (1)
scutum insekten (1)
scutum spinne (1)