Insekten-Datenbank
 Insekten
 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
 Felsenspringer
 Fischchen
 Flöhe
 Fransenflügler
 Fächerflügler
 Gespenstschrecken
 Kamelhalsfliegen
 Köcherfliegen
 Schaben
 Schlammfliegen
 Steinfliegen
 Tarsenspinner
 Tierläuse
Schlagwort: Rot
 Seite 1 von 812345678>>
Gefunden in Taxonomie-Datenbank:
ArtBlaniulus guttulatus (Rot-Getüpfelter Schnurfüßer) - Blaniulidae - Julida (Schnurfüßer)
ArtAtolmis rubricollis (Rotkragen-Flechtenbär) - Arctiidae (Bärenspinner)
ArtTrithemis arteriosa (Rotader-Sonnenzeiger) - Libellulidae (Segellibellen)
ArtTrithemis arteriosa (Rotader-Sonnenzeiger) - Libellulidae (Segellibellen)
ArtDorytomus suratus (Rotafter-Kätzchenrüssler) - Curculionidae (Rüsselkäfer)
ArtNosopsyllus fasciatus (Nordischer Rattenfloh) - Ceratophyllidae - Mecoptera (Schnabelhafte)
GattungHemisphaera - Hydrophilidae (Wasserkäfer)
ArtDelfimeus irroratus - Myrmeleontidae (Ameisenjungfern)
ArtDelfimeus punctatus - Myrmeleontidae (Ameisenjungfern)
ArtDelfimeus irroratus - Myrmeleontidae (Ameisenjungfern)
ArtRotaria tridens - Philodinidae - Trombidiformes (Laufmilben)
ArtRhodostrophia vibicaria (Rotbandspanner) - Geometridae (Spanner)
ArtRhodostrophia vibicaria (Rotbandspanner) - Geometridae (Spanner)
ArtOphonus rufibaris (Rotbart-Haarschnellläufer) - Carabidae (Laufkäfer)
ArtOphonus rufibarbis (Rotbart-Haarschnellläufer) - Carabidae (Laufkäfer)
ArtAndrena ventralis (Hellbauch-Sandbiene) - Andrenidae (Erdbienen)
ArtOrtalis wagleri (Rotbauchguan) - Ulidiidae (Schmuckfliegen)
ArtAthous haemorrhoidalis (Rotbauchiger Laub-Schnellkäfer) - Elateridae (Schnellkäfer)
ArtAthous haemorrhoidalis (Rotbauchiger Laub-Schnellkäfer) - Elateridae (Schnellkäfer)
ArtMordellochroa abdominalis (Rotbauchiger Stachelkäfer) - Mordellidae (Stachelkäfer)
ArtSynanthedon formicaeformis (Weidenglasflügler) - Sesiidae (Glasflügler)
ArtDendrostreptus macracanthus (Gelber Langbeiner Wissenschaftlicher) - Spirostreptidae - Spirostreptida
ArtBrachypelma auratum (Rotbein-Vogelspinne) - Theraphosidae (Vogelspinnen)
ArtSmicromyrme rufipes (Rotbeinige Spinnenameise) - Mutillidae (Ameisenwespen)
ArtPentatoma rufipes (Rotbeinige Baumwanze) - Pentatomidae (Baumwanzen)Seite
ArtStelis nasuta (Rotbeinige Düsterbiene) - Megachilidae (Blattschneider - und Mauerbienen)
ArtHalictus rubicundus (Rotbeinige Furchenbiene) - Halictidae (Schmalbienen und Furchenbienen)
ArtDolerus gonager (Rotbeinige Getreideblattwespe) - Tenthredinidae (Echte Blattwespen)
ArtStenodema calcarata (Rotbeinige Graswanze) - Miridae (Weichwanzen)
ArtAndrena dorsata (Rotbeinige Sandbiene) - Andrenidae (Erdbienen)
ArtAndrena clarkella (Frühe Wald-Sandbiene) - Andrenidae (Erdbienen)
ArtAndrena tibialis (Kurzzungige Sandbiene) - Andrenidae (Erdbienen)
ArtAndrena dorsata (Rotbeinige Sandbiene) - Andrenidae (Erdbienen)
ArtEchthrus reluctator (Rotbeinige Schlupfwespe) - Ichneumonidae (Schlupfwespen)
ArtSmicromyrme rufipes (Rotbeinige Spinnenameise) - Mutillidae (Ameisenwespen)
ArtEmpis variegata (Rotbeinige Tanzfliege) - Empididae (Tanzfliegen)
ArtEpisyron rufipes (Rotbeinige Wegwespe) - Pompilidae (Wegwespen)
ArtNomada rufipes (Rotbeinige Wespenbiene) - Apidae (Bienen)
ArtWalckenaeria antica (Rotbeinige Zwergspinne) - Linyphiidae (Zwergspinnen)
ArtThanasimus formicarius (Ameisenbuntkäfer) - Cleridae (Buntkäfer)
ArtPtinus rufipes (Rotbeiniger Diebskäfer) - Ptinidae (Diebskäfer)
ArtCryptocephalus rufipes (Rotbeiniger Fallkäfer) - Chrysomelidae (Blattkäfer)
ArtPseudoophonus rufipes (Rotbeiniger Haarschnellläufer) - Carabidae (Laufkäfer)
ArtPseudoophonus rufipes (Rotbeiniger Haarschnellläufer) - Carabidae (Laufkäfer)
UnterartAnoplodera rufipes rufipes (Rotbeiniger Halsbock) - Cerambycidae (Bockkäfer)
ArtLeptura rufipes (Rotbeiniger Halsbock) - Cerambycidae (Bockkäfer)
ArtAnoplodera rufipes (Rotbeiniger Halsbock) - Cerambycidae (Bockkäfer)
ArtBruchus rufimanus (Rotbeiniger Samenkäfer) - Chrysomelidae (Blattkäfer)
ArtPhymatodes rufipes (Rotbeiniger Scheibenbock) - Cerambycidae (Bockkäfer)
ArtPhymatodellus rufipes (Rotbeiniger Scheibenbock) - Cerambycidae (Bockkäfer)
Erwachsene Feuerlibellen erreichen Körperlängen von 40 bis 45 mm. Die Körperfarbe der Männchen variert. In Mitteleuropa angetroffene Exemplare sind oftmals bräunlich-rot, während z. B. in der Mittelmeer-Region alle Männchen leuchtend rot erscheinen. Augen und Beine sind rot, und auf den Hinterflügeln befindet sich ein roter bzw. orange-gelber Basalfleck. Der Hinterleib der Männchen ist sehr lang und an seinem Ende mit einer Greifzange versehen, die zur Fixierung der weiblichen Exemplare während der Paarung dient.
>> Libellen -> Feuerlibelle
Gemeine Feuerwanzen werden 9 mm bis 11,5 mm lang. Ihre Farbe ist schwarz und rot und dabei sehr auffällig gezeichnet. Am Halsschild tragen sie einen rot umrandeten Fleck, der fast rechteckig ist. Die Tiere haben verkürzte Flügel. Es werden jedoch gelegentlich voll geflügelte und flugfähige Exemplare beobachtet. Diese sind vor allem Männchen.
>> Wanzen -> Gemeine Feuerwanze
Der ganze Körper ist an der Oberseite rot und schwarz längsgestreift. Die Seitenteile des Hinterleibs sind rot und schwarz gefleckt. Das Pronotum hat sechs Längsstreifen.
>> Wanzen -> Streifenwanze
Zweipunkt-Marienkäfer erreichen Körperlängen von 3,5 bis 5,5 mm. Der Körper ist rundlich-oval gebaut. Es gibt 2 Varianten der Körperfärbung: entweder sind die Flügeldecken rot und tragen 2 schwarze Punkte, oder sie sind schwarz, und die Punkte dann rot. Der Thorax ist gelb und trägt in der Mitte einen schwarzen Fleck. Die Käfer haben schwarze Beine und Fühler. Zweipunkt-Marienkäfer leben in Gärten, Hecken und Wäldern. Sie überwintern unter Baumrinde oder Moos,...
>> Käfer -> Marienkäfer -> Zweipunkt Marienkäfer
Weißdorne
...ne Bäume mit runden Kronen in Wäldern, Parks, Gärten, Hecken und Gebüschen. Sie sind dicht verzweigt und meistens stark mit Dornen besetzt. Die Blüten sind auffällig und wachsen in Rispen. Sie sind weiß, rosa oder rot gefärbt. Die Früchte werden bis zu 20 mm groß und erscheinen rot bzw. orange.
>> insekten -> Weißdorn
Blutrote Heidelibellen erreichen Körperlängen von 40 bis 45 mm und Flügelspannweiten von 50 bis 60 mm. Der Hinterleib der männlichen Tiere, der im hinteren Drittel verbreitert ist, erscheint leuchtend rot, während das Abdomen der Weibchen häufig gelblich-ockerbraun, oftmals aber ebenfalls rot ist. Die Körper haben eine schwarze Zeichnung. Die Beine sind stets vollständig schwarz.
>> Libellen -> Blutrote Heidelibelle
Einige Gattungen aus der Familie der Apionidae sind: Protapion, Aspidapion, Exapion, Nanophyes, Oxystoma, Perapion, Trichapion, Taeniapion, Alocentron, Ixapion, Kalcapion, Malvapion, Pseudapion, Rhopalapion, Pseudaplemonus, Cyanapion, Eutrichapion, Pirapion, Holotrichapion, Ischnopterapion, Stenopterapion,...

...en ausgeprägten und großen Rüssel. Ihre meist birnenartig geformten Körper sind (je nach Art) sehr variabel gefärbt und können schwarz, schwarz-grünlich, schwarz-braun, metallisch grün, bräunlich orange, rot, rot-orange oder bronzefarben sein. Die Körperoberfläche kann gerippt (Deckflügel), gerunzelt, gepunktet (Thorax), gezähnt oder ungezähnt, stumpf, glänzend, matt, stark oder schwach behaart sein. Vertreter der Art Malvapion ...
>> Käfer -> Spitzmausrüssler
Erwachsene Exemplare der Frühen Adonislibelle erreichen Körperlängen von 35 bis 45 mm. Ihre Körper sind leuchtend rot. Die Facettenaugen der Männchen sind im oberen Bereich rot gefärbt, im unteren Abschnitt dagegen weißlich bis gelb. Bei den weiblichen Exemplaren erscheinen die Augenfarben insgesamt blasser. Der Brustabschnitt (Thorax) zeigt in der Draufsicht wie auch in der Seitenansicht schwarze Zeichnungen. A...

...n die Augenfarben insgesamt blasser. Der Brustabschnitt (Thorax) zeigt in der Draufsicht wie auch in der Seitenansicht schwarze Zeichnungen. Auf der Oberseite der Mittelbrust (Mesothorax) sind bei den Junglibellen beiderlei Geschlechts gelbe bis hellrote Längsstreifen (Antehumeralstreifen) erkennbar. Bei einigen Weibchen sind diese Streifen blasser und können orangerot bis gelblich sein und dunkeln im Alter nach. Die Unterseite des Thorax ist bei beiden Geschlechtern gelblich bis weißlich.
>> Libellen -> Frühe Adonislibelle
Bei weiblichen wie männlichen Exemplaren befinden sich am Hinterleib (Abdomen) rot-schwarze Zeichnungen, die sich (nur bei den Weibchen) nach ihrer Gestalt und Lage in drei Grundmuster aufteilen lassen. Bei Typ 1 (häufigste Ausprägung) sind das 2. bis 6. Segment rot. Über die Oberseite dieser Segmente verläuft eine schwarze Mittellinie, die sich am Ende des jeweiligen Segments zu einem Fleck verbreitert. Danach folgt ein dünner gelber Ring. Alle verbleibenden Segmente sind völlig schwarz. ...

... sind völlig schwarz. Typ 2 hat ein ähnliches Grundmuster. Allerdings ist die schwarze Zeichnung auf dem 2. bis 6. Segment weniger stark ausgeprägt. Typ 3 hingegen weist am 2. bis 6. Segment nur seitlich eine geringfügige Rotfärbung auf. Der Rest des Abdomens leuchtet metallisch schwarz. Männchen haben stets nur an der Oberseite des 7. bis 9. Segments eine ausgeprägte schwarze Zeichnung.
>> Libellen -> Frühe Adonislibelle
Während männliche Exemplare Körperlängen von 9 bis 12 mm erreichen, sind die Weibchen mit 12 bis 14 mm Länge deutlich größer. Die Körper der Wespen sind glänzend rot und schwarz gefärbt. Kopf, Brustabschnitt (Thorax) und Facettenaugen sind schwarz. Die Fühler sind gelblich und bestehen aus 7 bzw. 9 Segmenten. Der schwarzglänzende Hinterleib (Abdomen) trägt in der Mitte ein breites rötlic...

...lügel sind milchig-transparent. Ihre Aderung ist gut ausgebildet. Auf den Vorderflügeln fehlt die Subcostalader. Im Ruhezustand aufeinandergelegt, reichen die Flügel bis zum Hinterleibsende. Die Beine erscheinen im oberen Bereich braunrot bis gelblich-rot, und nehmen zu den Füßen hin eine gelbliche Färbung an.
>> Wespen -> Echte Blattwespen -> Feld-Blattwespe
 Seite 1 von 812345678>>

RotbeinigeRotbeinigenRotbraunRotbrauneRotbraunen
RotbraunerRotbraunesRotbucheRotdeckenRote
RotemRotenRoterRotesRotfärbung
RotgefleckteRotgefärbtenRotgelbRotgelbeRotgelber
RothalsbockRothalsigeRothalsigenRothalsigesRotkopfameise
RotorangeRotpelzigeRotpelzigenRotsaumRotschopfige
RotschwarzeRottönenRotundatum


Schnellsuche: Käfer - Rote - Punkten - Schwarzen - Schwarz - Garten
Punkte - Schwarze - Roten - Gepunktet - Flecken - Marienkäfer - Schwarzer - Orange
Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Englisch
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
rote käfer (604)
rote käfer mit schwarzen punkten (545)
käfer rot schwarz (468)
roter käfer mit schwarzen punkten (433)
rote käfer im garten (286)
käfer rot schwarz gepunktet (262)
Käfer rot mit schwarzen Punkten (243)
rote Käfer mit schwarzen flecken (185)
käfer mit punkten (136)
roter käfer (130)