Insekten-Datenbank
 Insekten
 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
 Felsenspringer
 Fischchen
 Flöhe
 Fransenflügler
 Fächerflügler
 Gespenstschrecken
 Kamelhalsfliegen
 Köcherfliegen
 Schaben
 Schlammfliegen
 Steinfliegen
 Tarsenspinner
 Tierläuse
Schlagwort: Körperbau
 Seite 1 von 212>>
Erwachsene Raubwanzen erreichen Körperlängen von 3, 5 bis 40 mm. In Form, Körperbau und Farbe treten sie ebenfalls sehr unterschiedlich auf. Viele Arten sind durch Farben und Muster so gut getarnt, dass sie von ihrer Umgebung kaum unterscheidbar sind. Andere Arten zeigen deutliche Signalfarben (braun, schwarz, rot, orange, gelb) zu...

...unterschiedlich auf. Viele Arten sind durch Farben und Muster so gut getarnt, dass sie von ihrer Umgebung kaum unterscheidbar sind. Andere Arten zeigen deutliche Signalfarben (braun, schwarz, rot, orange, gelb) zur Abschreckung von Fressfeinden. Der Körperbau der Raubwanzen variiert von zarten bis zu robusten Formen. Auch die Flügel der Raubwanzen können (je nach Art) unterschiedlich gut entwickelt sein. Der Kopf der Raubwanzen ist meistens länglich und durch eine Einschnürung in eine...
>> Wanzen -> Raubwanzen
Schwarzkäfer
...chwarzkäfer, Gelbbindiger Schwarzkäfer, Metallfarbener Schwarzkäfer, Amerikanischer Reismehlkäfer, Getreideschimmelkäfer, Vierhornkäfer, Roter Schwarzkäfer. Die Schwarzkäfer werden 1 mm bis 100 mm lang. Ihr Körperbau ist variabel. Verwechslungen mit Käfern aus anderen Familien sind leicht möglich. Die Formen reichen von rundlich, oval und kugelig bis lang und flach. Die Käfer können vollständig schwarz, schwarzbraun, braun oder rötl...
>> Käfer -> Schwarzkäfer
Wasserkäfer
...uml;fer, Braunfüßiger Wasserkäfer, Geränderter Wasserkäfer, Mattfarbener Teichkäfer, Gemeiner Dungkugelkäfer und Behaarter Dungkugelkäfer. Wasserkäfer erreichen Körperlängen von 1 bis 50 mm. Körperbau und Farbe der Tiere variieren stark. Die Körper können rundlich, oval, gestreckt oder gedrungen sein, während das Farbspektrum von einheitlichem Schwarz, Braun, Gelbbraun, Rot, Rotgelb bis Grüngelb und Erzgrün reicht. Die Fa...
>> insekten -> Wasserkäfer
Bodenwanzen
.... Von weltweit 4000 Arten kommen in Europa über 400 vor. In Mitteleuropa gibt es etwa 140 Arten. Einige dieser Arten sind: Ritterwanze, Knappe, Heterogaster urticae und Spilosthethus pandurus. Bodenwanzen sind klein bis mittelgroß. Ihr Körperbau variiert in seiner Form. Die Färbung ist häufig graubraun, schwarz oder rot. Die Länge ihrer Flügel ist ebenfalls sehr unterschiedlich. Bodenwanzen leben überwiegend von Pflanzensäften. Manche arten ernähren sich r...
>> insekten -> Bodenwanzen
Baumwanzen
...ele für Arten sind: Grüne Stinkwanze, Streifenwanze, Rotbeinige Baumwanze, Graue Gartenwanze, Beerenwanze, Föhrengast, Rotschwarze Gemüsewanze, Spitzling, Kohlwanze, Schmuckwanze, Grüne Reiswanze und Waldwächter. Der Körperbau der Baumwanzen ist schildförmig und plump. Hauptmerkmal ist das große Schildchen, das bei einigen Arten den ganzen Hinterleib bedeckt. Einige Arten haben eine lebhafte und bunter Färbung die nach Jahreszeiten variieren kann. Ihre Fl&...
>> insekten -> Baumwanzen
Erdflöhe
...und Unterarten vertreten ist. Einige Beispiele sind: Psylliodes aemulans, Psylliodes affinis, Großer Rapserfloh, Psylliodes feroniae, Psylliodes pallidicolor und Psylliodes thlaspis. Die Käfer erreichen Körperlängen bis 4 mm. Körperbau und Farbe variieren in den Arten. Erdflöhe halten sich bevorzugt in warmen, trockenen Böden auf. Ihre örtlicher Orientierungssinn ist schwach ausgeprägt. Die Eiablage der Weibchen erfolgt am Boden, in dem die später schl&...
>> insekten -> Erdflöhe
Fossilien
...0 Jahre sind. Dabei unterscheidet man Spurenfossilien und Körperfossilien. Sie treten als Versteinerungen, Abdrücke im Gestein, Erdöl, Erdgas, Kohle wie auch als lebende Fossilien auf. Lebende Fossilien sind existente Lebewesen, deren Körperbau sich in seinem Grundbauplan im Laufe der Evolution kaum verändert hat. Vor etwa 420 Millionen Jahren begannen erste Tierarten die Eroberung des Festlandes vom Wasser aus. Zu ihnen zählten die Euthycarcioniden, die als die Ursprungsform ...
>> insekten -> Fossilien
Pflanzenläuse (Sternorrhyncha)
...lloidea), Mottenschildläuse (Aleyrodoidea) und Phylloxeroidea. Pflanzenläuse sind global mit etwa 8000 Arten häufig verbreitet. Etwa 1060 Arten kommen in Mitteleuropa vor. Die Tiere erreichen Körperlängen von 0, 5 bis 38 mm. Körperbau und Körperfarben sind bei Pflanzenläusen sehr unterschiedlich.
>> Pflanzenläuse
Wasserkäfer erreichen Körperlängen von 1 bis 50 mm. Körperbau und Farbe der Tiere variieren stark. Die Körper können rundlich, oval, gestreckt oder gedrungen sein, während das Farbspektrum von einheitlichem Schwarz, Braun, Gelbbraun, Rot, Rotgelb bis Grüngelb und Erzgrün reicht. Die Fa...
>> Käfer -> Wasserkäfer
Der Körperbau entspricht in seiner Konstruktion dem anderer Insektenarten. Der Kopf ist mit Facettenaugen, Fühlern und einem Saugrüssel ausgestattet. Ihm folgt der Thorax, an dem die Flügel, die die Gestalt des Schmetterlings dominieren, aufgeh&aum...
>> Schmetterlinge
 Seite 1 von 212>>

Körperbaus


Schnellsuche: Käfer - Schwarz - Rot - Rote - Insekt - Käferarten
Insekten - Flügeln - Roten - Flügel - Schwarze - Klein - Länglich - Schwarzes
Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Englisch
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
rote käferarten (430)
käfer schwarz rot (267)
käfer rot schwarz (216)
käfer mit roten flügeln (133)
Insekt schwarz rot (86)
Käfer Körperbau (72)
insekt rot schwarz (69)
körperbau der insekten (59)
schwarz rotes insekt (51)
Insekten schwarz rot (50)