Insekten-Datenbank
 Insekten
 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
 Felsenspringer
 Fischchen
 Flöhe
 Fransenflügler
 Fächerflügler
 Gespenstschrecken
 Kamelhalsfliegen
 Köcherfliegen
 Schaben
 Schlammfliegen
 Steinfliegen
 Tarsenspinner
 Tierläuse
Schlagwort: Deutschland
 Seite 1 von 1012345678910>>
Die Heuschreckensandwespe ist in Nordafrika, Europa und Asien verbreitet. Die nördliche Ausdehnungsgrenze ihres Areals liegt in Deutschland bzw. Südskandinavien. In Deutschland ist die Spezies selten, und steht unter Artenschutz. Erwachsene Exemplare von Sphex funerarius werden 24 bis 28 mm lang, wobei die Männchen mit 15 bis 24 mm kleiner als die Weibchen (16 bis 28 mm) sind. In Deutschland zählen sie zu den größten heimischen Grabwespen.
>> Wespen -> Grabwespen -> Heuschreckensandwespe
Gelée Royale
...s erhält. Gelée Royale enthält z. B. Kohlenhydrate, Eiweiß, B-Vitamine und Spurenelemente. Die Gewinnung von Gelée Royale erfolgt in spezialisierten Imkereien in einem mehr oder weniger aufwendigen Verfahren. Das in Deutschland verkaufte Gelée Royale kommt zum großen Teil aus China. Da bei dem Verfahren die Königin entfernt und das Bienenvolk einer extremen Stresssituation ausgesetzt wird, findet die Produktion von Gelée Royale in Deutschland wenig Zustimmung. Gelée Royale findet neben Propolis als Rohstoff für Pharmaka Verwendung. Es wird aber auch pur konsumiert und gilt rechtlich als Lebensmittel. Gelée Royale kann – auch weiterverarbeitet - bei Menschen zu alle...
>> Bienen -> Honigbienen -> Bienenprodukte
Fleischfliegen
Fleischfliegen (Sarcophagidae) sind eine Familie der Zweiflügler. Während in Deutschland 10 Arten bekannt sind, sind es weltweit etwa 2500 Arten. Man unterteilt die Familie der Fleischfliegen in 2 Gattungen, die Echten Fleischfliegen (Sarcophaga) und die Trabantenfliegen (Senotaina ). In Deutschland kommt die Graue Fleischfliege (Sarcophaga carnaria) häufig vor.
>> Fliegen -> Fleischfliegen
Weißrandiger Flachstrecker
...ung Webspinnen (Araneae) und der Unterordnung Echte Webspinnen (Araneomorphae) zur Familie der Laufspinnen (Philodromidae), wo er der Gattung Flachstrecker (Philodromus) angehört. Die Art ist weltweit in der Paläarktis verbreitet, kommt in Deutschland und Mitteleuropa flächendeckend vor, ist aber nur in geeigneten Biotopen mittelhäufig anzutreffen. Laut Roter Liste ist der Weißrandige Flachstrecker in Deutschland nicht in seinem Bestand gefährdet.
>> Spinnentiere -> Laufspinnen -> Weißrandiger Flachstrecker
Die Europäische Maulwurfsgrille ist in Deutschland und Europa stark gefährdet. In vielen Gebieten ist sie fast völlig ausgerottet, da sie als Schädling an Kulturpflanzen erhebliche Schäden verursacht, und deshalb vielerorts unbarmherzig verfolgt wird. In der Roten Liste Deutschland steht die Spezies seit 2002 auf der Vorwarnliste (Stufe 5).
>> Heuschrecken -> Grillen -> Europäische Maulwurfsgrille
Ameisen (Formicidae) - Ameisenarten
...nden Insekten und kommen in fast allen Regionen der Welt vor, besonders in den Tropen. Fossilienfunde von Ameisen lassen sich auf ein Alter von 130 Millionen Jahren datieren. Von weltweit rund 12500 Ameisenarten sind allein in Europa 180 bekannt. In Deutschland sind die Rote Waldameise und die Schwarze Wegameise die bekanntesten Ameisenarten.
>> Ameisen
Bienen (Apiformes) - Bienenarten
...fassend bezeichnet. Umgangssprachlich werden Bienen meistens auf eine Einzelart, nämlich die Honigbiene, reduziert. Die Gesamtzahl der Bienenarten wird global auf etwa 20000 geschätzt, davon entfallen auf Europa ungefähr 700 Arten. In Deutschland gibt es rund 500 Arten von Bienen. Der älteste Fossilienfund einer Biene wird auf 80 Millionen Jahre geschätzt.
>> Bienen
Hummeln (Bombus)
...rten von Hummeln. Sie kommen vor allem in den gemäßigteren und kühleren Gebieten der nördlichen Hemisphäre vor. In Europa und Asien sind sie besonders artenreich vertreten. Etwa 70 Hummelarten kommen in Europa vor, davon in Deutschland 36.
>> Hummeln
Schmetterlinge (Lepidoptera)
...uml;berordnung der Neuflügler (Neoptera). Bisher sind 180000 Arten beschrieben, die 127 Familien zugeordnet sind, wobei pro Jahr etwa 700 neue Arten entdeckt werden. Abgesehen von der Antarktika sind Schmetterlinge global anzutreffen. Allein in Deutschland gibt es 3700 Arten.
>> Schmetterlinge
Mücken (Nematocera)
...(Chironomidae - auch Tanzmücken oder Schwarmmücken genannt), Schmetterlingsmücken (Psychodidae), Stechmücken (Culicidae), Langhornmücken (Macroceridae), Stelzmücken (Limoniidae) sowie Pilzmücken(Mycetophilidae). In Deutschland sind als einheimische Vertreter die Stechmücken und Schnaken am meisten bekannt.
>> Mücken
 Seite 1 von 1012345678910>>

Deutschlands


Schnellsuche: Insekten - Käferarten - Liste - Rote - Käfer - Insektenarten
Insekt - Europa - Rüsselkäfer - Heimische - Bestimmen - Arten - Vorkommen - Bilder
Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Englisch
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
insekten in deutschland (1637)
insekten deutschland (1301)
einheimische käferarten (479)
käferarten in deutschland (307)
Einheimische Insekten Deutschland (210)
neue insekten in deutschland (188)
einheimische insekten (172)
insekten deutschlands (167)
insekten deutschland übersicht (142)
insektenarten in deutschland (131)