Insekten-Datenbank
 Insekten
 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
 Felsenspringer
 Fischchen
 Flöhe
 Fransenflügler
 Fächerflügler
 Gespenstschrecken
 Kamelhalsfliegen
 Köcherfliegen
 Schaben
 Schlammfliegen
 Steinfliegen
 Tarsenspinner
 Tierläuse
Schlagwort: Apis
 Seite 1 von 1
BegriffBedeutung / Erklärung
Apis (Gattung)Honigbienen
- gehört zur Familie: Apidae (Bienen, Echte Bienen)
Gefunden in Taxonomie-Datenbank:
ArtTarsonemus apis - Tarsonemidae - Trombidiformes (Laufmilben)
ArtEristalis apis - Syrphidae (Schwebfliegen)
ArtMallota apis - Syrphidae (Schwebfliegen)
ArtMicrodon apis - Syrphidae (Schwebfliegen)
ArtSympistis apis - Noctuidae (Eulenfalter)
ArtAnisocentropus apis - Calamoceratidae - Trichoptera (Köcherfliegen)
ArtHister apis - Histeridae (Stutzkäfer)
ArtKirkaldykra apis - Cicadellidae (Zwergzikaden)
ArtScutirodes apis - Erebidae - Lepidoptera (Schmetterlinge und Motten)
ArtBlattisocius apis - Blattisociidae - Mesostigmata (Raubmilben)
ArtCamelobaetidius apis - Baetidae (Glashafte)
ArtPediculus apis - Pediculidae (Menschenläuse)
ArtBilyella apis - Melyridae (Wollhaarkäfer)
GattungApis (Honigbienen) - Apidae (Bienen)
UntergattungApis (Honigbienen) - Apidae (Bienen)
...elt und fast bis zur Perfektion organisiert. Solitär lebende Bienen werden als Wildbienen bezeichnet. Für den Menschen ist vorwiegend die staatenbildende Honigbiene von Interesse, die in 9 verschiedenen Arten auftritt: Kliffhonigbiene (Apis laboriosa), Zwerghonigbiene (Apis florea), Riesenhonigbiene (Apis dorsata), Westliche Honigbiene (Apis mellifera), Asiatische Rote Honigbiene (Apis koschevnikovi), Apis nigrocincta, Zwergbuschbiene (Apis andreniformis), Östliche Honigbiene (Apis cerana) und die Asiatische Bergbiene (Apis nuluensis).
>> Bienen
Honigbiene
Die Westliche Honigbiene (Apis mellifera) wurde früher auch als Europäische Honigbiene bezeichnet. Sie zählt zur Gattung der Honigbienen, die vermutlich seit 100 Millionen Jahren existiert. Früher war sie nur in Europa, Afrika und Asien verbreitet. Wegen ihrer...

...Wegen ihrer großen Bedeutung für die Imkerei wurde die Honigbiene im Zuge der Kolonialisierung auch auf anderen Kontinenten eingeführt. In Asien gibt es 8 weitere Arten der Gattung Honigbienen, von denen die Östliche Honigbiene (Apis cerana) die bekannteste ist. Honigbienen werden in 25 Unterarten eingeteilt. Eine dieser Rassen ist die Dunkle Europäische Biene, die ursprünglich nur nördlich der Alpen beheimatet war.
>> Bienen -> Honigbienen
...d sich die männlichen Tiere vom Nektar verschiedener Pflanzen, auf deren Blüten sie häufig sitzend anzutreffen sind, ernähren, leben die Weibchen in Mitteleuropa von der spezialisierten Jagd auf die Arbeiterinnen der Honigbienen (Apis mellifera). Das Aufspüren von Beutetieren erfolgt sowohl optisch wie über einen ausgeprägten Geruchssinn. Ist ein Fluginsekt eindeutig als Honigbiene identifiziert, erfolgt der sofortige Angriff. Der Bienenwolf ergreift die Beute mit ...
>> Wespen -> Grabwespen -> Bienenwolf
... Hinterleib hat eine schwarze Grundfarbe, und fällt bei den Weibchen durch die breiten weißen Binden an den Enden der Segmente besonders auf. In ihrem äußeren Erscheinungsbild ähnelt die Gemeine Sandbiene einer Honigbiene (Apis).
>> Bienen -> Sandbienen -> Gemeine Sandbiene
Suche: Apis mellifera iberica
Apis mellifera iberica
>> Bild
 Seite 1 von 1


Schnellsuche: Biene - Honigbiene - Nigrocincta - Unterarten - Arten - Bienen
Honigbienen - Bienenarten - Unterart - Larven - Larve - Bild - Aussehen - Info
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungHymenoptera
Hautflügler
UnterordnungApocrita
Schnürwespen, Legwespen, Stechwespen, Stechimmen, Taillenwespen, Wehrimmen
TeilordnungAculeata
Stechimmen, Wehrimmen
ÜberfamilieApoidea
Blumenwespen, Bienen, Grabwespen
GruppeApiformes
Bienen
FamilieApidae
Bienen, Echte Bienen
UnterfamilieApinae
Echte Bienen, Honigbienenartige
ÜbertribusApiti
TribusApini
GattungApis
Honigbienen
AutorLinnaeus, 1758
 
Synonyme
Apiarus (Rafinesque, 1815)
Apicula (Rafinesque, 1814)
Megapis (Ashmead, 1904)
Micrapis (Ashmead, 1904)
Sigmatapis (Maa, 1953)
 
Englische Bezeichnung
Honey bees

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Englisch
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
Bienearten (33)
Apis nigrocincta (18)
Lebenslauf einer Biene (8)
Apis arten (8)
lebenslauf honigbiene (8)
lebenslauf biene (5)
lebenslauf einer arbeitsbiene (3)
honigbienen arten (3)
unterarten biene (3)
Honigbiene Unterarten (2)