Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Heuschrecken
 Feldheuschrecken
 Großschrecken
 Ägyptische Heuschrecke

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Großschrecken - Cyrtacanthacridinae (Kirby, 1902)


Cyrtacanthacridinae - Großschrecke
Cyrtacanthacridinae - Großschrecke

Gattungen39
Arten527
Deutsche NamenGroßschrecken
Englische NamenBird grasshoppers
Französische NamenCriquets voyageurs
AutorKirby, 1902
Vorkommen
Artenlisten

Kontinente:

Eurasien
Amerika
Afrika
Ozeanien
Antarktika


Ecoregionen:

Nearktis
Indisch-Australische Region


Fossilien:

Känozoikum


Weltmeere:

Pazifischer Ozean
Indischer Ozean


Länder
Artenlisten
Ägypten, Österreich, Afghanistan, Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Argentinien, Australien, Bahamas, Bangladesch, Belgien, Benin, Bolivien, Botswana, Brasilien, Bulgarien, Burkina Faso, Chile, China, Costa Rica, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Dominikanische Republik, Dschibuti, Ecuador, Elfenbeinküste, Eritrea, Ethiopien, Finland, Frankreich, Gabun, Gambia, Georgia, Ghana, Griechenland, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Honduras, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jemen, Königreich Lesotho, Kamerun, Kanada, Kap Verde, Kasachstan, Kenia, Kiribati, Kolumbien, Kroatien, Kuba, Kuwait, Laos, Libanon, Liberien, Lybien, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Mali, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mexiko, Mikronesien, Mosambik, Namibia, Nepal, Niederlande, Niger, Nigeria, Nikaragua, Oman, Pakistan, Palästina, Panama, Papua Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Portugal, Republik Kongo, Ruanda, Russland, Südkorea, Salomonen, Sambia, Samoa, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Slowakei, Slowenien, Somalia, Somaliland, Spanien, Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, Sudan, Suriname, Syrien, Türkei, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Tschad, Tschechien, Tunesien, USA, Uganda, Ukaine, Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vereinigtes Königreich, Vietnam, Zentralafrikanische Republik, Zypern
Links und ReferenzenCyrtacanthacridinae in faunaeur.org
Cyrtacanthacridinae in itis.gov

Weiterführende Kapitel von "Großschrecken"
- Ägyptische Heuschrecke
Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Cyrtacanthacridinae - Großschrecke
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungPolyneoptera
OrdnungOrthoptera
Heuschrecken, Springschrecken, Geradflügler, Kaukerfe
UnterordnungCaelifera
Kurzfühlerschrecken
TeilordnungAcrididea
GruppeAcridomorpha
ÜberfamilieAcridoidea
FamilieAcrididae
Feldheuschrecken
UnterfamilieCyrtacanthacridinae
Großschrecken
AutorKirby, 1902
 
Synonyme
Cyrtacanthacres (Kirby, 1910)
Cyrtacanthacrinae (Kirby, 1910)
 
Englische Bezeichnung
Bird grasshoppers
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Bird grasshoppers
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen