Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Fliegen
 Raupenfliegen
 Breitflügelige Raupenfliege
 Cylindromyia brassicaria
 Erdwanzenfliege
 Gymnosoma rotundatum
 Igelfliege
 Peleteria varia
 Rotgefleckte Raupenfliege
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Igelfliege
Die Igelfliege (Echinomyia fera) ist ein Zweiflügler aus der Familie der Raupenfliegen. Sie ist in Europa und Asien verbreitet. Die ausgewachsenen Tiere erreichen Körperlängen von 9 bis 16 mm. Ihr Körper weist überwiegend eine rötliche bis orangerote Grundfärbung auf. Die Extremitäten sind rot-braun und mit stacheligen Fortsätzen versehen.

An den beiden Seiten des Abdomens haben sie braune bis gelbliche Flecken und am Körperende starke, schwarze Borsten. Ihr Sehvermögen ist sehr gut.

Die Igelfliege ist an Waldrändern, Waldlichtungen, in naturnahen Gärten, großen Parks und auch in offener Landschaft zu finden. Sie hält sich in der Regel auf Blüten auf, wo sie nach Nektar sucht. Die Igelfliege ist tagaktiv. Die Flugzeit erstreckt sich über die Monate April bis in den Oktober.
Die erwachsene Igelfliege ernährt sich überwiegend vom Nektar blütentragender Pflanzen sowie vom Honigtau, während sich die Larven parasitär vom Körpergewebe verschiedenster Raupen ernähren. Das Weibchen legt die Eier in der Nähe der Wirte ab. Die Larven schlüpfen sofort und dringen aktiv in die Raupen ein. Das Wirtstier stirbt dabei in jedem Fall ab, da sie in das Wirtstier eindringt und sich im innern vom Gewebe ernährt. Die Larven schmarotzen in den Raupen des Schwammspinners, der Nonne und der Kieferneule.

Tachina (Eudoromyia) fera
Deutsche NamenIgelfliege, Gelbe Raupenfliege
NiederländischWoeste Sluipvlieg
Dänische NamenMellemfluen oskar
Finnische NamenÄkäsiilikärpänen
Französische NamenTachinaire sauvage
AutorCarl von Linné (Carl Nilsson Linnæus), 1761
Vorkommen
Kontinente:

Eurasien
Europa
Nord-Europa (Britische Inseln (Vereinigtes Königreich (Großbritanien (England (Mittelland (Östlisches Mittelland (Leicestershire Grafschaft)), Süd-England (Südwest-England (Wiltshire Grafschaft), Südost-England (Surrey Grafschaft))))), Irland), Deutschland, Skandinavien (Norwegen, Schweden, Dänemark), Fennoskandinavien (Finland), Baltische Region (Baltische Staaten (Estland))), West-Europa (Österreich, Frankreich, Beneluxländer (Belgien, Niederlande)), Süd-Europa (Italien (Italiens Inseln (Sizilien), Norditalien, Süditalien), Iberische Halbinsel (Spanien)), Mitteleuropa (Polen, Tschechien), Süd-Ost-Europa (Griechenland)
Asien
Ferner Osten (Ost-Asien (Japan, Mongolei)), West-Asien (Naher Osten (Israel))
Afrika
Nord-Afrika
Algerien


LänderÖsterreich, Algerien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finland, Frankreich, Griechenland, Irland, Israel, Italien, Japan, Mongolei, Niederlande, Norwegen, Polen, Schweden, Spanien, Tschechien, Vereinigtes Königreich
Links und ReferenzenTachina fera in faunaeur.org
Tachina fera in dyntaxa.se
Tachina fera in Wikipedia (Englisch)

Schnellsuche: Igelfliege - Fera - Echinomyia - Raupenfliege - Fliegen - Wirte
Raupen - Fliege - Körper - Bild - Verbreitung - Nektar - Raupenfliegen - Raupe
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungDiptera
Zweiflügler, Dipteren
UnterordnungBrachycera
Fliegen, Kurzhörner
TeilordnungMuscomorpha
SektionSchizophora
UntersektionCalyptratae
ÜberfamilieOestroidea
FamilieTachinidae
Raupenfliegen, Schmarotzerfliegen
UnterfamilieTachininae
TribusTachinini
GattungTachina
UntergattungEudoromyia
Artfera
Tachina fera
AutorLinnaeus, 1761
 
Synonyme
Echinomyia algira
Echinomyia autumnalis
Echinomyia cenisia
Echinomyia fulviceps
Echinomyia intermedia
Echinomyia ligustica
Echinomyia macquarti
Echinomyia meigeni
Echinomyia ruficornis
Echinomyia tetramera
Musca fera
Musca reccumbo
Musca rerumbo
Tachina imitatrix
Tachina pamirica
Tachina reccumbo
Tachina virgo
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Tachina fera
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
Igelfliege (56)
echinomyia fera (17)
tachina fera (14)
Igelfliege Tachina fera (5)
Igelfliege Echinomyia fera (5)
Echinomyia (4)
Raupenfliege Echinomyia fera (2)
raupenfliege igelfliege (2)
Tachina fera Raupenfliege Igelfliege (1)
Die Igelfliege (1)