Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Fliegen
 Langbeinfliegen
 Grüne Langbeinfliege
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Langbeinfliegen - Dolichopodidae - Grüne Langbeinfliege
Langbeinfliegen - Dolichopodidae - Grüne Langbeinfliege


Langbeinfliegen
Langbeinfliegen (Dolichopodidae) sind eine Familie in der Ordnung der Zweiflügler (Diptera). Sie teilen sich in die Gattungen Achalcus, Argyra, Asyndetus, Hypocharasus, Melenderia, Orthochile, Medetera, Poecilobothrus und Thrypticus auf. Von weltweit etwa 5000 verschiedenen Arten entfallen auf Europa ungefähr 2600, auf Deutschland rund 350. Zu den bekanntesten Arten zählt die Grüne Langbeinfliege (Poecilobothrus nobilitatus).
Braun schimmernde Langbeinfliege - Fliege
Braun schimmernde Langbeinfliege - Fliege
Langbeinfliegen erreichen Körperlängen von 1 bis 8 mm. Ihre Körper sind bunt und haben einen metallischen Glanz. Am Kopf der Tiere befinden sich klauenartige Mundwerkzeuge. Die Unterlippe ist für das Ergreifen von Beutetieren besonders ausgebildet. Die Antennen variieren in ihrer Form. Die Facettenaugen sind oftmals sehr groß gebaut.
Langbeinfliege - Dolichopodidae
Langbeinfliege - Dolichopodidae
Wichtigstes (namengebendes) Merkmal sind die langen, kräftigen Beine der Langbeinfliegen, die bei einigen Arten umgestaltet erscheinen. Sie sind in Ruheposition gestreckt. Mit ihnen sind die fliegen in der Lage, ausdauernd zu laufen und weit zu springen. Bei einigen Arten ist die Laufrichtung seitwärts orientiert und ähnelt dem Gang von Strandkrabben. Am Hinterleib der Männchen befindet sich ein ausgeprägter, zudem behaarter Klammerapparat.

Langbeinfliegen bevorzugen die Nähe von Gewässern. Während sich einige Arten räuberisch von Insekten und Würmern ernähren, leben andere von Nektar. Die Grüne Langbeinfliege lebt sowohl räuberisch als auch von Honigtau.

Die Eiablage der Weibchen erfolgt an verrottenden Pflanzen, unter Baumrinde oder an Schilf. Einige Arten legen ihre Eier in Wasser ab. Die Larven ernähren sich zunächst von Pflanzensubstraten, später räuberisch und häufig unspezialisiert. Die Puppen besitzen Atemröhren und stecken in Kokons.

Gattungen432
Arten11.041
Deutsche NamenLangbeinfliegen
Englische NamenLong-legged flies, Longlegged flies, Long legged flies
NiederländischSlankpootvliegen, Langpootvliegen
Dänische NamenStyltefluer
Finnische NamenKiilukärpäset
Norwegische NamenStyltefluer
Schwedische NamenStyltflugor
AutorLatreille, 1809
Vorkommen
Artenlisten

Kontinente:

Eurasien
Amerika
Afrika
Ozeanien
Antarktika


Ecoregionen:

Paläarktis
Nearktis
Afrotropische Region
Neotropische Region
Indisch-Australische Region


Fossilien:

Känozoikum
Paläozoikum
Mesozoikum


Weltmeere:

Pazifischer Ozean
Atlantischer Ozean
Indischer Ozean


Länder
Artenlisten
Ägypten, Äquatorialguinea, Österreich, Afghanistan, Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahamas, Bangladesch, Belgien, Belize, Benin, Bolivien, Botswana, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Burundi, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Dominica, Dschibuti, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Estland, Ethiopien, Fidschi, Finland, Frankreich, Gabun, Gambia, Georgia, Ghana, Grenada, Griechenland, Guatemala, Guinea, Guyana, Haiti, Honduras, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien, Königreich Lesotho, Königreich Swasiland, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kap Verde, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Kiribati, Kolumbien, Kuba, Laos, Lettland, Libanon, Liberien, Litauen, Luxemburg, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Mali, Malta, Marokko, Marshallinseln, Mauretanien, Mauritius, Mexiko, Mikronesien, Mongolei, Mosambik, Myanmar, Namibia, Nauru, Nepal, Neuseeland, Niederlande, Niger, Nigeria, Nikaragua, Niue, Nordkorea, Norwegen, Oman, Pakistan, Palau, Panama, Papua Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Ruanda, Rumänien, Russland, São Tomé und Príncipe, Südkorea, Salomonen, Sambia, Samoa, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Slowakei, Somalia, Spanien, Sri Lanka, St. Vincent und die Grenadinen, Sudan, Syrien, Türkei, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschad, Tschechien, Tunesien, Turkmenistan, Tuvalu, USA, Uganda, Ukaine, Ungarn, Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vereinigtes Königreich, Vietnam, Weißrussland, Zypern
Links und ReferenzenDolichopodidae in bie.ala.org.au
Dolichopodidae in faunaeur.org
Dolichopodidae in itis.gov
Dolichopodidae in dyntaxa.se
Dolichopodidae in Wikipedia (Englisch)

Weiterführende Kapitel von "Langbeinfliegen"
- Grüne Langbeinfliege
Beschreibung der Bilder / Fotos
Fotografie mit folgenden Digitalkameras
Nikon D3x, Nikon D300, Canon 50D
Bildbearbeitung mit Photoshop
1. Langbeinfliegen - Dolichopodidae - Grüne Langbeinfliege
2. Braun schimmernde Langbeinfliege - Fliege
3. Langbeinfliege - Dolichopodidae
Schnellsuche: Fliege - Fliegen - Langbeinfliegen - Langbeinfliege - Insekt - Schwarz
Insekten - Dolichopodidae - Bilder - Beine - Lange - Grüne - Deutschland - Beinen
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungDiptera
Zweiflügler, Dipteren
UnterordnungBrachycera
Fliegen, Kurzhörner
TeilordnungAsilomorpha
ÜberfamilieEmpidoidea
FamilieDolichopodidae
Langbeinfliegen
AutorLatreille, 1809
 
Synonyme
Dolichopidae
 
Englische Bezeichnungen
Long legged flies, Long-legged flies, Longlegged flies
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Long-legged Flies
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
Langbeinfliegen (45)
langbeinfliege (32)
fliege groß (20)
dolichopodidae (12)
fliegen Groß (11)
wie groß ist eine fliege (11)
wie groß werden fliegen (6)
wie groß sind fliegen (5)
fliege gross (4)
fliegen gross (4)