Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Fliegen
 Dasselfliegen
 Schafbremse
 Arten-Übersicht
 Bilder

 AmeisenFotos
 AsselnFotos
 BienenFotos
 EintagsfliegenFotos
 FangschreckenFotos
 FliegenFotos
 HeuschreckenFotos
 HummelnFotos
 KäferFotos
 LibellenFotos
 MückenFotos
 NetzflüglerFotos
 OhrwürmerFotos
 PflanzenläuseFotos
 SchmetterlingeFotos
 SchnabelfliegenFotos
 SchnakenFotos
 SpinnentiereFotos
 StaubläuseFotos
 TausendfüßerFotos
 TermitenFotos
 WanzenFotos
 WespenFotos
 ZikadenFotos
Weitere Projekte:
Lexikon der Abkürzungen
Merkwürdiges, Witziges

Dasselfliegen
Dasselfliegen (Oestridae), auch Biesfliegen, Bremsen oder Brämsen genannt, bilden in der Ordnung Zweiflügler (Diptera) eine Familie. Von weltweit ca. 100 Arten kommen 11 Arten in Mitteleuropa vor. Die Familie der Dasselfliegen teilt sich in drei Unterfamilien: Nasendasseln bzw. Nasenfliegen (Oestrinae), Rachendasseln bzw. Rachenfliegen (Cephenomyiinae) und Hautdasseln bzw. Hautfliegen (Hypoderminae). Einige Dasselfliegen-Arten sind: Schafbremse (Oestrus ovis), Gasterophilus intestinalis, Rehdasselfliege (Hypoderma diana), Rhinoestrus purpureus, Hirschdasselfliege (Hypoderma acteon), Crivellia silenus, Rinderdasselfliege (Hypoderma bovis), Kleine Rinderdasselfliege (Hypoderma lineatum) und Pharyngomyia picta.

Dasselfliegen erreichen Körperlängen von 10 bis 13 mm. Sie haben eine starke pelzige Behaarung. Die Mundwerkzeuge der Tiere sind oft stark zurückgebildet, weshalb viele Arten keine Nahrung aufnehmen. Einige Arten sollen jedoch Flüssigkeit zu sich nehmen können. Die gut ausgebildeten großen Flügel haben eine gewinkelte Mittelader. Der Thorax ist beschuppt und weist an seinem hinteren Bereich eine Reihe von Borsten auf. Die Paarung der Dasselfliegen findet an erhöhten Stellen (Baumkronen, Anhöhen, Geländewellen) statt.

Die Brutablage der Weibchen erfolgt an Wirtstieren, von denen Huftiere die größte Gruppe ausmachen. Die Larven leben stets parasitisch im Inneren der Tiere (Endoparasiten). Hierbei kommt es bei vielen Arten zur Spezialisierung auf bestimmte Wirte. Auch die für die Eiablage von den Dasselfliegen gewählten Körperöffnungen der Tiere sind artspezifisch, was bereits aus den Namen der Unterfamilien und Arten hervorgeht. Die später schlüpfenden Maden (Larven) entwickeln sich demgemäss in der Nasenschleimhaut, im Rachen oder in der Unterhaut (Subcutis) der Wirtstiere. Auch die Eiablage selbst, bei der die Eier in die Körperöffnung eingespritzt werden, stellt für die Weibchen einiger Arten ein Risiko dar, weil sie bei zu langsamer Vorgehensweise Gefahr laufen, von den sofort schlüpfenden eigenen Larven getötet zu werden. In den Tropen kann es vorkommen, dass die Eiablage versehentlich auch am Menschen stattfindet. Insbesondere bei Rindern kann der Anflug der Dasselfliegen panische Reaktionen auslösen („Biesen“), was bei den Rindern zu schweren Verletzungen führen kann. Dieser Umstand ist für die Bezeichnung als Biesfliegen ursächlich.

Die Wanderung und Entwicklung der Larven im Inneren der Wirtstiere führt zwangsläufig zu deren Erkrankung und gelegentlich auch zum Tod. Der Aufenthalt der Larven im Wirtstier kann sich über mehrere Monate erstrecken. Im letzten Stadium verlassen die Larven das Wirtstier, in dem sie sich zu Boden fallen lassen, um sich in der Erde zu verpuppen.


Gattungen47
Arten407
Deutsche NamenDasselfliegen, Rachenbremsen, Biesfliegen
Englische NamenBot flies, Warble flies, Heel flies, Gadflies, Botflies, Warble fly, Botfly, Bot-fly, Bott fly, Bot fly, Heel fly, Gadfly, Warbles
NiederländischEchte horzels, Horzels
Dänische NamenBremser
Finnische NamenKiiliäiset, Saivartajat
Norwegische NamenBremser
Schwedische NamenStyngflugor
AutorLeach, 1815
Vorkommen
Artenlisten

Kontinente:

Eurasien
Amerika
Afrika
Ozeanien


Ecoregionen:

Paläarktis
Nearktis
Afrotropische Region
Neotropische Region


Fossilien:

Känozoikum


Länder
Artenlisten
Ägypten, Österreich, Albanien, Argentinien, Australien, Belize, Bolivien, Botswana, Brasilien, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Demokratische Republik Kongo, Deutschland, Ecuador, El Salvador, Finland, Frankreich, Georgia, Guatemala, Guyana, Honduras, Indien, Indonesien, Italien, Jamaika, Kamerun, Kanada, Kasachstan, Kenia, Kolumbien, Lettland, Mexiko, Moldawien, Mongolei, Mosambik, Namibia, Neuseeland, Niederlande, Nikaragua, Norwegen, Panama, Paraguay, Peru, Polen, Russland, Sambia, Schweden, Simbabwe, Slowakei, Sudan, Suriname, Taiwan, Tansania, Trinidad und Tobago, Tschechien, USA, Uganda, Uruguay, Usbekistan, Venezuela, Vereinigtes Königreich, Zypern
Links und ReferenzenOestridae in bie.ala.org.au
Oestridae in faunaeur.org
Oestridae in itis.gov
Oestridae in dyntaxa.se
Oestridae in Wikipedia (Englisch)

Weiterführende Kapitel von "Dasselfliegen"
- Schafbremse
Schnellsuche: Dasselfliegen - Mensch - Bilder - Menschen - Rachendasseln - Fliegen
Foto - Rinder - Bild - Deutschland - Oestridae - Fliege - Maden - Vorkommen
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
Neuflügler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungDiptera
Zweiflügler, Dipteren
UnterordnungBrachycera
Fliegen, Kurzhörner
TeilordnungMuscomorpha
SektionSchizophora
UntersektionCalyptratae
ÜberfamilieOestroidea
FamilieOestridae
Dasselfliegen, Rachenbremsen, Biesfliegen
AutorLeach, 1815
 
Englische Bezeichnungen
Bot flies, Bot fly, Bot-fly, Botflies, Botfly, Bott fly, Gadflies, Gadfly, Heel flies, Heel fly, Warble flies, Warble fly, Warbles
 Arten-Übersicht
 Bilder

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Botflies
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen


Neue Kapitel:
Ägyptische Heuschrecke
Großschrecken
Iberische Biene
Gelbhals-Termite
Termiten
Stilettfliegen
Chrysomya albiceps
Krötengoldfliege
Goldfliege
Sphaerophoria rueppelli
Amegilla quadrifasciata
Gemeine Stechmücke
Südlicher Bär
Windenschwärmer
Hottentottenfliege
Eumenes mediterraneus
Schwarze Sandbiene
Vierbindige Furchenbiene
Sphecodes ferruginatus
Furchenbienen


Häufige Suchbegriffe:
dasselfliege (628)
dasselfliegen (342)
dasselfliege mensch (139)
dasselfliegen mensch (33)
amerikanische dasselfliege (26)
Dasselfliege bilder (22)
dasselfliege rind (18)
Rachendasseln (16)
Dasselfliege bei Rindern (13)
Was sind Dasselfliegen (13)