Insekten-Datenbank
 Insekten und andere Gliederfüßer
 Ameisen
 Asseln
 Bienen
 Eintagsfliegen
 Fangschrecken
 Fliegen
 Heuschrecken
 Hummeln
 Käfer
 Libellen
 Mücken
 Netzflügler
 Ohrwürmer
 Pflanzenläuse
 Schmetterlinge
 Schnabelfliegen
 Schnaken
 Spinnentiere
 Staubläuse
 Tausendfüßer
 Termiten
 Wanzen
 Wespen
 Zikaden
Regionpfad und Unterregionen von Miozšn (Weitere Artenlisten)
Pfad: Fossilien - Känozoikum - Neogen - Miozän
Unter-Regionen: Mittleres Miozän, Oberes Miozän, Unteres Miozän
Taxonomie für Bombus (Hummeln und Kuckuckshummeln) in Miozän
Klasse
Miozšn
Insecta (Linnaeus, 1758) (Insekten) - Systematik
 347 Familien, 1532 Gattungen, 3001 Arten
Baum
Unterklasse
Miozšn
Pterygota (Lang, 1888) (Fluginsekten)
 344 Familien, 1524 Gattungen, 2991 Arten
Baum
Teilklasse
Miozšn
Neoptera (Van Der Wulp, 1890) (NeuflŁgler)
 328 Familien, 1455 Gattungen, 2865 Arten
Baum
Überordnung
Miozšn
Holometabola (Heider, 1889) (Holometabolen Insekten)
 211 Familien, 1057 Gattungen, 2204 Arten
Baum
Ordnung
Miozšn
Hymenoptera (Linnaeus, 1758) (HautflŁgler) - Systematik
 45 Familien, 242 Gattungen, 555 Arten
Baum
Unterordnung
Miozšn
Apocrita (Gerstaecker, 1867) (SchnŁrwespen)
 38 Familien, 217 Gattungen, 511 Arten
Baum
Teilordnung
Miozšn
Aculeata (Latreille, 1802) (Stechimmen)
 21 Familien, 152 Gattungen, 439 Arten
Baum
Überfamilie
Miozšn
Apoidea (Latreille, 1802) (Blumenwespen)
 10 Familien, 45 Gattungen, 95 Arten
Baum
Gruppe
Miozšn
Apiformes (Brothers, 1975) (Bienen)
 7 Familien, 35 Gattungen, 78 Arten
Baum
Familie
Miozšn
Apidae (Latreille, 1802) (Bienen) - Systematik
 15 Gattungen, 47 Arten
Seite
Baum
Unterfamilie
Miozšn
Apinae (Latreille, 1802) (Echte Bienen)
 11 Gattungen, 34 Arten
Baum
Tribus
Miozšn
Bombini (Latreille, 1802)
 1 Gattung, 12 Arten
Baum
Gattung
Miozšn
Bombus (Latreille, 1802) (Hummeln und Kuckuckshummeln)
 12 Arten und Unterarten in 898 Arten und 67 Untergattungen
Seite
Baum
Info anzeigen
Arten1.850    weltweit
Deutsche NamenHummeln und Kuckuckshummeln, Hummeln
Englische NamenBumble bees, Bumblebees, Humble bees, Bumblebee, Variably banded bumble bee
NiederländischHommels
Dänische NamenHumlebi
Finnische NamenKimalaiset
Norwegische NamenHumler
Schwedische NamenHumlor
AutorLatreille, 1802
Vorkommen
Artenlisten

Kontinente:

Eurasien
Amerika
Afrika
Ozeanien
Antarktika


Ecoregionen:

Paläarktis
Nearktis


Fossilien:

Känozoikum
Paläozoikum


Weltmeere:

Atlantischer Ozean


Länder
Artenlisten
Ägypten, Österreich, Afghanistan, Albanien, Algerien, Andorra, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Belgien, Bhutan, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Ecuador, El Salvador, Estland, Finland, Frankreich, Gabun, Georgia, Griechenland, Guatemala, Guyana, Haiti, Honduras, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Jamaika, Japan, Jordanien, Königreich Swasiland, Kambodscha, Kanada, Kap Verde, Kasachstan, Kirgisistan, Kolumbien, Kroatien, Laos, Lettland, Libanon, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Marokko, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Mikronesien, Mongolei, Montenegro, Myanmar, Namibia, Nauru, Nepal, Neuseeland, Niederlande, Nikaragua, Nordkorea, Norwegen, Ost-Timor, Pakistan, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, São Tomé und Príncipe, Südkorea, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Suriname, Türkei, Tadschikistan, Taiwan, Thailand, Tschechien, Tunesien, Turkmenistan, USA, Ukaine, Ungarn, Uruguay, Usbekistan, Venezuela, Vereinigtes Königreich, Vietnam, Weißrussland, Zypern
Links und ReferenzenBombus in faunaeur.org
Bombus in itis.gov
Bombus in Wikipedia (Englisch)

Artenliste - Checkliste für Bombus in Miozšn
Bombus abavus (Heer, 1867)Info
Bombus anacolus (Zhang & Al., 1994)Info
Bombus cerdanyensis (Dehon & Al., 2014)Info
Bombus coironensis (B. Riou, 1999)Info
Bombus crassipes (O. Novák, 1878)Info
Bombus dilectus (Zhang & Al., 1994)Info
Bombus grandaevus (Heer, 1849)Info
Bombus luianus (J. F. Zhang, 1990)Info
Bombus pristinus (H. Rogenhofer, 1867)Info
Bombus proavus (T. D. A. Cockerell, 1931)Info
Bombus randeckensis (T. Wappler, 2012)Info
Bombus vetustus (A. P. Rasnitsyn, 1991)Info
12 Arten in Bombus für Miozšn gelistet
Taxonomie
KlasseInsecta
Insekten, Kerbtiere, Kerfe, Freikiefler
UnterklassePterygota
Fluginsekten
TeilklasseNeoptera
NeuflŁgler
ÜberordnungHolometabola
Holometabolen Insekten
OrdnungHymenoptera
HautflŁgler
UnterordnungApocrita
SchnŁrwespen, Legwespen, Stechwespen, Stechimmen, Taillenwespen, Wehrimmen
TeilordnungAculeata
Stechimmen, Wehrimmen
ÜberfamilieApoidea
Blumenwespen, Bienen, Grabwespen
GruppeApiformes
Bienen
FamilieApidae
Bienen, Echte Bienen
UnterfamilieApinae
Echte Bienen, Honigbienenartige
TribusBombini
GattungBombus
Hummeln und Kuckuckshummeln, Hummeln
AutorLatreille, 1802
 
Synonyme
Bremus (Panzer, 1804)
Calyptapis (Cockerell, 1906)
Chromobombus (Dalla Torre, 1880)
Leucobombus (Dalla Torre, 1880)
Psithyrus (Saaristo & Tanasevitch, 2004)
Pyrrhobombus (Dalla Torre, 1882)
Terrestribombus (Vogt, 1911)
 
Englische Bezeichnungen
Bumble bees, Bumblebee, Bumblebees, Humble bees, Variably banded bumble bee

Schlagworte
ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ
Englisch / Amerikanische Flagge Bombus
 Arthropoda (Datenbank)
 Copyright
 Geografischer Baum
 Glossar
 Impressum
 Kontakt
 Neue Bilder
 Taxonomie-Baum
 Unbestimmte Insekten
 Unbestimmte Spinnen